Berlin: Politik

1 Bild

Corona = weltweit: Die Impfstoff-Produktion 4

Reinhard Spörer
Reinhard Spörer | Berlin | am 28.12.2020 | 56 mal gelesen

Berlin: Gesundheitsministerium | Weltweit.  So läuft die Impfstoff- Produkion  5 x in Deutschland  - Cuxhaven - Dessau - Frankfurt - Marburg - Tübingen

1 Bild

Zukunft gestalten 2

Siegfried Räbiger
Siegfried Räbiger | Berlin | am 24.12.2020 | 23 mal gelesen

Berlin: Bundestag | Die "stille Zeit" sollten wir nutzen Nach der Pandemie muss es Veränderungen geben. Soziale Gerechtigkeit eine Worthülse?!

2 Bilder

Impfung - "Bei manchen Personen sind daher die Sicherheitsbedenken zu groß." 3

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Berlin | am 17.12.2020 | 311 mal gelesen

Berlin: Gesundheitsministerium | Die Ströer Gruppe gibt die Richtung vor.   Merkels Propagandaministerium, die Ströer Gruppe läuft zu Höchstform auf.  Die morgenlichen Schreckensmeldungen verursachen vermutlich bei tausenden Telekom Kunden gewaltige Panik Attacken, man traut sich kaum noch seine Mails abzurufen.  Diese Gruppen werden womöglich nicht geimpft Man bedient sich dabei der Perfidesten Methoden einer schmierigen Propaganda  Was will uns...

1 Bild

Corona ...WER-WO sind die klugen Köpfe im Firmenkonstrukt BioNTech - Pfizer 4

Gitte Garbrecht
Gitte Garbrecht | Berlin | am 17.12.2020 | 74 mal gelesen

-1.323- Mitarbeiter mit Personalkosten von -111,4- Mio. EUR, ergibt rechnerisch NUR ein Pro-Kopf-Jahreseinkommen von rund -84.000- EUR. Kaum zu glauben, dass sich begabte Wissenschaftler so "billig" verkaufen. ----- Firmenkonstrukt: BioNTech SE mit Firmensitz in Mainz, wird seit 2019 an der amerikanischen Börse Nasdaq gehandelt. Bekannte Namen neben Nasdaq und Pfizer sind die Bill und Melinda Gates Foundation. Sowie im...

1 Bild

Andrei Drobinin. Ein Mann mit Wolfszähnen 1

Thomas Gerhard
Thomas Gerhard | Berlin | am 08.12.2020 | 1291 mal gelesen

Andrei Drobinin, ein russischer Ex-Bankier und Finanzbetrüger, wie zuvor von unserem Verlag berichtet wurde, laut den offiziellen Dokumenten vom Landgericht Charlottenburg, erhielt er eine Finanzierung in Höhe von 5.000.000 Euro von einem Unternehmen mit der Verpflichtung, in einem bestimmten Zeitraum 5.600.000 Euro zurückzugeben. Drobinin hat das Geld nicht zurückgegeben. Im Moment versteckt sich der Geschäftsmann vor...

1 Bild

"Schnellst erfundener Impfstoff der Menschheitsgeschichte" und die Impfpflicht? 18

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Berlin | am 03.12.2020 | 292 mal gelesen

Berlin: Gesundheitsministerium | Es gibt Anzeichen dafür das es nicht bei einer freiwilligen Impfung in Deutschland bleiben wird. Wie sonst soll man die Aussage von Gesundheitsminister Spahn erklären, das jeder: (...) Zitat" Massenimpfungen in Deutschland werden kostenlos und freiwillig sein, und Menschen werden Briefe erhalten, wann sie an der Reihe sind, sagte Gesundheitsminister Spahn."  In Zusammenhang mit dieser Aussage frage ich mich, woher weiß...

1 Bild

Das Geschäft mit der Angst - feinste Propaganda-Leute lasst Euch möglichst schnell impfen!! 7

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Berlin | am 27.11.2020 | 156 mal gelesen

Berlin: Gesundheitsministerium | Die ersten Impfzentren haben noch nicht einmal geöffnet, da flattern schon die ersten Horrorszenarien ins Haus . Das BKA teilt mit: " Das Bundeskriminalamt (BKA) warnt vor Angriffen auf Impfzentren und Impfstoffhersteller."  "Einem internen Papier des BKA zufolge, das dem NDR, WDR und der Süddeutschenzeitung vorliegen soll, gehen die Ermittler davon aus, dass aufgrund der „hohen Dynamik und Emotionalität, die dem...

4 Bilder

Corona - Frau Merkel: WAS machen die Menschen in Australien so, SOOOO viel (439 x) besser als Deutschland??? Und auch in Japan und in Südkorea??? 3

Reinhard Spörer
Reinhard Spörer | Berlin | am 22.11.2020 | 164 mal gelesen

Berlin: Kanzleramt | Australien ist anders. Frau Merkel, warum geht es in Australien sooooo viel anders???? Die Bitte Schauen Sie sich mal dieses Bild an ... Vergleich In Deutschland infizieren aktuell 439 x häufiger Menschen andere Menschen mit dem Virus als in Australien. Falsch Manche Viren breiten sich aus. Richtig 1. Viel zu enge Schulbusse fördern die Verbreitung von Viren. Lösungsvorschlag siehe unten 2. Schulen...

1 Bild

Debatte über Störer im Bundestag am Mittwoch. 18. November. 2020 7

Heinz Kolb
Heinz Kolb | Berlin | am 19.11.2020 | 160 mal gelesen

Berlin: Debatte über Störer im Bundestag am Mittwoch. 18. November. 2020 | Berlin. Besucher hatten am Rande der Debatte über das Infektionsschutzgesetz am Mittwoch. 18. November. 2020 im Deutschen Bundestag genötigt. Laut mehreren Berichten sollen die Besucher auf Einladung der AfD den Reichstag besucht haben. Bundestagsvizepräsident Wolfgang Kubicki sieht das Bedrängen von Abgeordneten durch Besucher am Rande der Debatte über das Infektionsschutzgesetz als Nötigung. "Ich gehe davon...

9 Bilder

Totalitär-"Prediger absoluter Wahrheiten sind immer absolute Lügner" 2

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Berlin | am 08.11.2020 | 350 mal gelesen

Berlin: Bundesministerium für Gesundheit | Prof. Dr. Karl Lauterbach stellte unlängst fest, das Covit 19 doch tatsächlich das Gehirn angreift....  Möglicherweise ist er das beste Beispiel für diese Feststellung und befindet sich in guter Gesellschaft?   Hier vertritt er seine Meinung, aber sehen Sie und hören Sie selbst !  Beispiele dafür gibt es tatsächlich viele, angefangen bei der Bundeskanzlerin Frau Dr. Merkel, die kürzlich sogar  das Glück hatte und mit dem...

3 Bilder

Die Eigenschaft des Gesetzes ist jene: Befehlen, verbieten, erlauben, bestrafen. 5

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Berlin | am 30.10.2020 | 465 mal gelesen

Berlin: Bundestag | Was passiert hier gerade?  Man muss wirklich Mal einige Sachen hinterfragen, wenn unsere Bundeskanzlerin im Bundestag von einem Virus spricht und sogar diesen zitiert !!!  Nun wie denkt der/das Virus, das nicht nur in Rechtschreibung sehr wandelbar ist, über uns?  Das erklärt uns die Bundeskanzlerin nicht nur, was man ja noch verstehen können, wenn aber "unsere" Kanzlerin mitteilt, dass Sie den Virus zitiert sollte bei...

1 Bild

CO2 in Langenhagen: DA macht das Hinterherfahren hinter Mercedes & Co. mit dem 🚲 richtig Spaß 4

BLOG des ADFC Langenhagen - rauf aufs 🚲!
BLOG des ADFC Langenhagen - rauf aufs 🚲! | Berlin | am 20.10.2020 | 41 mal gelesen

Berlin: STATISTA | Das Bild in GROSS. Gute Luft zum 🚲-Fahren. CO2-Ausstoß in Langenhagens Verkehr: Radfahren geht am Besten mit frischer Luft Flotten-Ausstoß von CO2 dieser Automarken, in der Reihenfolge des Bildes: Mercedes, Mazda, Volvo, Audi, Ford, BMW, Hyundai, Dacia, Opel/Vauxhall, Kia, Volkswagen, Suzuki, Skoda, Seat, Nissan, Renault, Peugeot, Citroen, Toyota, ...  Nicht gefunden wurden in diesem Bild von DESTATS u.a.:  Lambórghini,...

1 Bild

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier in Quarantäne  4

Heinz Kolb
Heinz Kolb | Berlin | am 17.10.2020 | 128 mal gelesen

Berlin: Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier in Quarantäne  | Laut einer Sprecherin des Bundespräsidialamtes hat sich Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier in Quarantäne begeben. Ein Personenschützer wurde zuvor positiv auf das Coronavirus getestet. Bei dem Mann aus dem BKA-Kommando handele es sich um eine Kontaktperson ersten Grades. Steinmeier habe sich nun einem Corona-Test unterzogen, das erste Ergebnis liege aber noch nicht vor. Steinmeier wollte eigentlich am Sonntag. 18....

2 Bilder

Kann mir Bitte Mal jemand " anderweitig glaubhaft machen" definieren?

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Berlin | am 12.10.2020 | 235 mal gelesen

Berlin: Bundestag | Wenn ich also glaubhaft darlegen, dass ich keine Luft bekommen, um frei und unbeschwert atmen zu können, dürfte dies nach der Auslegung des Gesetzes doch völlig ausreichend sein, die Alltagsmaske nicht zu tragen.  Deshalb kann der Beweisführer sich auch auf eine eidesstattliche Versicherung (sogar seine eigene) stützen. § 294 Abs. 1 ZPO legt insoweit fest: „Wer eine tatsächliche Behauptung glaubhaft zu machen hat, kann sich...

2 Bilder

World Peace Day der Vereinten Nationen in Berlin: Spiegelbild der Gesellschaft! 1

Erich Neumann
Erich Neumann | Berlin | am 22.09.2020 | 265 mal gelesen

Berlin: World Peace Day der Vereinten Nationen | Die erfolgreiche, sich dem Welt-Frieden widmende Veranstaltung, war von internem Unfrieden überschattet – einer Zerreißprobe ausgesetzt. Das hochengagierte Team um Zugpferd Armin Mostoffi Kamari hat über intensivste Vorarbeiten die Weichen gestellt, dass die Veranstaltung auch in diesem Jahr dennoch Zeichen setzt, wohin sich unsere Gesellschaft entwickeln muss, damit die Zukunft positiv verläuft. In der Bundeshauptstadt,...

1 Bild

"Höheres Einkommen => mehr Corona" 7

Reinhard Spörer
Reinhard Spörer | Berlin | am 18.09.2020 | 81 mal gelesen

Berlin: Tagesspiegel | Reicher/ärmer. "Reichtum = Corona-Risikofaktor?"3 x mehr Infektionen in wohlhabenden Landkreisen ... Liegt es an den Reisen? Wo gibt es weniger Infektionen? Warum gibt es wo weniger Neuinfektionen?Details in der umfangreichen Corona-Untersuchung des "Tagesspiegel", Berlin: https://interaktiv.tagesspiegel.de/lab/corona-analyse-in-welchen-regionen-die-zahlen-wieder-steigen/

1 Bild

Warnstreik bei der Deutschen Welle in Berlin 

Heinz Kolb
Heinz Kolb | Berlin | am 10.09.2020 | 122 mal gelesen

Berlin: Warnstreik bei der Deutschen Welle in Berlin  | Bei der Deutschen Welle in Berlin sind am heutigen Donnerstag,10.September. 2020. rund 300 Beschäftigte in den Warnstreik getreten. Darüber hinaus streikten etliche Beschäftigte, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes im Homeoffice arbeiten. Von 12:00 bis 14:00 Uhr musste die Deutsche Welle Programm aus der Konserve senden. Die englischen Nachrichtensendungen, das Flaggschiff der Deutschen Welle, fielen in dieser Zeit...

2 Bilder

AUSGEZEICHNET! 🚲-Club "ADFC e.V. / Berlin" ist DVGM-Verband des Jahres

BLOG des ADFC Langenhagen - rauf aufs 🚲!
BLOG des ADFC Langenhagen - rauf aufs 🚲! | Berlin | am 07.09.2020 | 5 mal gelesen

Berlin: ADFC | Auszeichnung. Fahrrad-Club ADFC e.V. ist Verband des Jahres 2020.  Berlin. - Der ADFC e.V. ist Verband des Jahres in der Kategorie „Reform und Management“. Die Auszeichnung hat der ADFC e.V. von der Deutschen Gesellschaft für Verbandsmanagement (DGVM) für herausragende Leistungen im Verbandsmanagement erhalten. Der ADFC hatte in den vergangenen Jahren einen ... Details im Beitrag des ADFC...

1 Bild

Berlin: die Stadt der fragwürdigen Demos und üblen Possen?

Erich Neumann
Erich Neumann | Berlin | am 02.09.2020 | 112 mal gelesen

Berlin: World Peace Day der Vereinten Nationen | Noch ist die Bundeshauptstadt von den unsäglichen Vorfällen am Reichstagsgebäude anlässlich der Demo von Corona-Gegnern und so manch fragwürdigen bis rechtswidrigen Gruppierungen nicht zu Ruhe gekommen, wird eine bevorstehende Veranstaltung von innen heraus torpediert, zeichnet sich eine üble Provinzposse an der Spree ab. World Peace Day der Vereinten Nationen ist am 21. September vor dem Brandenburger Tor und mit einem...

1 Bild

Sturm auf den Reichstag? Fragen über Fragen 36

Erster Geschichtenerzähler
Erster Geschichtenerzähler | Berlin | am 01.09.2020 | 330 mal gelesen

Berlin: Bundestag | "War der "Reichstags-Sturm" eine Inszenierung? von Ulrich Gellermann Die Kundgebung am 29. August 2020 vor dem Reichstag, die nichts mit der Aktion der GG-Verteidiger zu tun hatte, war bei den Berliner Behörden angemeldet. Die Anmelder kamen aus dem Kreis der „Reichsbürger“. Das wusste zumindest das Amt für Verfassungsschutz. Das Amt weiß auch, dass die Reichsbürger gern Waffen sammeln. Das Amt ermittelt auch gegen diese...

1 Bild

Jubiläumsjahr 150 Jahre Rotes Rathaus Berlin 1

Gudrun Schwartz
Gudrun Schwartz | Berlin | am 05.07.2020 | 40 mal gelesen

Schnappschuss

6 Bilder

Abendspaziergang am Kanzleramt 3

Gudrun Schwartz
Gudrun Schwartz | Berlin | am 25.06.2020 | 79 mal gelesen

Berlin: Kanzleramt | .... im Volksmund auch liebevoll "Angies Waschmaschine" genannt.

8 Bilder

Checkpoint Charlie: Gestern vor genau 30 Jahren wurde er geschlossen 5

Gudrun Schwartz
Gudrun Schwartz | Berlin | am 23.06.2020 | 126 mal gelesen

Berlin: Checkpoint Charlie | Der Checkpoint Charlie war einer der bekanntesten Berliner Grenzübergänge durch die Berliner Mauer zwischen 1961 und 1990. Er verband in der Friedrichstraße zwischen Zimmerstraße und Kochstraße den sowjetischen mit dem US-amerikanischen Sektor.  Der Checkpoint ist heute eine Touristenattraktion und zu 'normalen' Zeiten völlig überlaufen. Das Kontrollhäuschen, was sich heute dort befindet, ist eine Nachbildung, vor dem...

7 Bilder

Zum 17. Juni

Gudrun Schwartz
Gudrun Schwartz | Berlin | am 17.06.2020 | 64 mal gelesen

Bundesfamilienministerin Dr Franziska Giffey: "Am 17. Juni 1953 gingen in der DDR eine Million Menschen auf die Straße, um für Demokratie, Freiheit und Einheit zu demonstrieren. Der "Volksaufstand“ wurde schließlich mit sowjetischen Panzern aufgelöst und dabei mehr als 50 Menschen getötet. Heute gedenken wir der Opfer - auch mit einer Debatte im Bundestag. Der Mut dieser Menschen bleibt unvergessen." Der Regierende...