Berlin: Politik

1 Bild

Sozialhilfe an Ex-Knackis höher als Rente nach Arbeitsleben 5

Gitte Garbrecht
Gitte Garbrecht | Berlin | vor 18 Stunden, 27 Minuten | 39 mal gelesen

Lt. Reuters-22.01.2018 wird politisch über Grundrente von -808- EUR angedacht. ----- Politisch scheint alles möglich, um die Rentenversicherung zu ruinieren. ----- ODER wie ist Politik zu verstehen, die das Geld von Beitragszahler an alle Bürger verteilen will. ----- An EU-Einwanderer, an Flüchtlinge, an Wenig-Arbeitswollende, an Ex-Knackis. ----- Zu wenig Geld um ordentliche Renten zu zahlen, weil Gesamtstaatliche Aufgaben...

1 Bild

WARUM fordert Öffentlicher Dienst ...Lohnerhöhung 8

Gitte Garbrecht
Gitte Garbrecht | Berlin | vor 3 Tagen | 70 mal gelesen

von sechs Prozent, während allgemeine Lohnentwicklung bei rd. zwei Prozent pendelt. ----- Siehe Deutsche Rentenversicherung Bund "Durchschnittliche Bruttojahresentgelte" ----- Alle Bürger werden zustimmen, dass unsere Polizei mit ZULAGEN entlohnt werden muss, aber doch nicht die "Schreibtisch-Sitzer" in kommunalen Ämtern, Jobcentren...  

7 Bilder

Wiederaufbau der Bahnhofstraße 1946

Klaus Dieter Spangenberg
Klaus Dieter Spangenberg | Marburg | am 10.02.2018 | 48 mal gelesen

Marburg: Café Spangenberg | In der Marburger Presse vom 07.Juni 1946 wurden die Wiederaufbaupläne der zerstören Bahnhofstraße vorgestellt. Darin sind die Häuser Bahnhofstraße 9 bis 13 abgebildet. Die Bauzeichnungen zeigen den damaligen Ist-Zustand und die Pläne der Straßenansicht nach dem Wiederaufbau. Am 21. November 1946 konnte unser Urgroßvater Carl Spangenberg sein Café in der Bahnhofstraße wiedereröffnen. Anlässlich seines 70ten Geburtsages 1949...

1 Bild

Jahr 2017 ...Importe höher als Exporte 4

Gitte Garbrecht
Gitte Garbrecht | Berlin | am 09.02.2018 | 20 mal gelesen

Unternehme produzieren ...mehr... im Ausland. ----- Im Inland weniger geleistete Arbeit. ----- DESTATIS Pressemitteilung Nr. 039 vom 08.02.2018 erging während Helau und Alaaf. ----- Politik und Medien tönen "Deutsche Exporte im Jahr 2017: +6,3%" ----- Diese Dialektik macht wütend, wenn Politik sich im ...nicht vorhandenen... Wirtschaftsaufschwung sonnt. ----- Denn im Vergleich zum Jahr 2016: PLUS -6,3- Prozent...

1 Bild

Endlich geht es aufwärts mit der Pflege- oder etwa nicht ? 17

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Berlin | am 03.02.2018 | 121 mal gelesen

Berlin: Stadtgebiet | PFLEGENOTSTAND: Bei den z.Zt. durchgeführten Koalitions- verhandlungen hat man sich darauf geeinigt, 8000 neue Pflegekräfte einzustellen! Ist das nicht toll ? Da wir mehr als 13.000 Pflegeeinrichtungen haben, bekommt jede Einrichtung 0,6 neue Pflegekräfte. Doch woher nehmen ? Wahrscheinlich wird man wieder auf Pflegekräfte aus dem osteuropäischen Bereich zurückgreifen müssen. Was halten Sie denn von...

Abgastests: Erst an Affen, dann an Studierenden, und - nun - und täglich(!) an allen 17

ADFC-Ortsgruppe Langenhagen: Rauf aufs Rad!
ADFC-Ortsgruppe Langenhagen: Rauf aufs Rad! | Berlin | am 01.02.2018 | 88 mal gelesen

Berlin: Verband der Automobilindustrie e.V. | Abgastests täglich. Täglich finden nun Tests an lebenden Menschen statt: Die Luftwerte liegen in 40 Städten höher als die EU-Richtlinie von 2009(!) erlaubt. Gesetzes-Missachtung seit neun Jahren.

1 Bild

BILD: Es muss Schluss sein - mit getöteten Radfahr-Kindern 3

ADFC-Ortsgruppe Langenhagen: Rauf aufs Rad!
ADFC-Ortsgruppe Langenhagen: Rauf aufs Rad! | Berlin | am 27.01.2018 | 34 mal gelesen

Berlin: BILD-Zeitung | Wieder. Tot. Lkw. Rechts abgebogen. Kind. Überrollt. Details: https://www.bz-berlin.de/berlin/umland/maedchen-10-wird-von-laster-ueberrollt-und-stirbt

1 Bild

Sag mir wo die Männer sind wo sind sie geblieben. Sag mir wo die Frauen sind, was ist gescheh´n? 1

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Berlin | am 20.01.2018 | 25 mal gelesen

Berlin: Umgebung | Schnappschuss

1 Bild

Sag mir wo die Männer sind wo sind sie geblieben. Sag mir wo die Frauen sind, was ist gescheh´n? 5

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Berlin | am 20.01.2018 | 116 mal gelesen

Berlin: Umgebung | Im Bundestag sitzen in diesem Jahr 709 Bundestagsabgeordnete, oder besser gesagt sie sollten da sitzen. Aber wie sieht die Realität aus? Schaut man von der Besuchertribüne nach unten ins Plenum, dann wird man feststellen, dass oft mehr als die Hälfte der Stühle unbesetzt sind. Und findet man mal einen sitzenden Abgeordneten, dann ist er meistens mit seinem Handy beschäftigt. Aber wo sind denn die ganzen...

1 Bild

Unglaublich , Sitzungabbruch im Deutschen Bundestag ! 5

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Berlin | am 19.01.2018 | 373 mal gelesen

Berlin: Bundestag | Am gestrigen Donnerstag den 18.1.18 wurde auf Antrag der AfD-Fraktion die Beschlussfähigkeit überprüft.Bei der anschließenden Überprüfung stellte wurde tatsächlich festgestellt, dass weniger als die Hälfte der Abgeordneten anwesend war - die Sitzung musste dementsprechend sofort abgebrochen werden! Der Bundestag ist beschlussfähig, wenn mehr als die Hälfte seiner Mitglieder im Sitzungssaal anwesend ist. Vor Beginn der...

1 Bild

108 Tage ohne 19

Karl-Heinz Wulf
Karl-Heinz Wulf | Berlin | am 10.01.2018 | 176 mal gelesen

Berlin: Konrad-Adenauer-Haus | Von Imre Grimm -  Aus SPEAKERS` CORNER in der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung vom 1. Jan. 2018                       " 108 Tage ohne Stell dir vor, wir haben keine Regierung, und keiner merkt`s. Jedenfalls keine richtige. Seit 108 Tagen. Keine Barrikaden brennen. Keine Benzindiebe schleichen durch die Straßen. Nicht mal Bayern hat sich abgespalten. Deutschland geht`s ohne Regierung besser als Venezuela mit. Alles wie...

1 Bild

Sind "Reichsbürger" eine Gefahr oder werden sie dazu gemacht? 3

Erster Geschichtenerzähler
Erster Geschichtenerzähler | Berlin | am 01.01.2018 | 467 mal gelesen

Berlin: Bundestag | Die Mitteldeutsche Zeitung berichtet aukuell zum Gerichtsprozeß gegen einen "Reichsbürger" dem versuchten Mord vorgeworfen wird. Prozess gegen Adrian Ursache Verdacht gegen SEK: Decken sich Polizisten gegenseitig? Und es werden Fragen gestellt, ob bei dem Polizeieinsatz alles mit richtigen Dingen zuging. Jedoch geht die Frage nicht weit genug. Muss man nicht eher fragen, wann, warum und wieso die sogenannte...

11 Bilder

Die Frage des 4. Advent: mit welchem Gewissen können Verantwortliche Weihnachten feiern?

Erich Neumann
Erich Neumann | Berlin | am 24.12.2017 | 54 mal gelesen

Berlin: Deutscher Bundestag | Wenn am heutigen 4. Advent gleichzeitig und nach der kürzestmöglich denkbaren Zeit der Vorbereitung, Hl. Abend ist, wird das wiedergeborene Licht: Fest der Liebe gefeiert. Mit welchem Gewissen – soweit diese Tugend bei heutigen PolitikerInnen überhaupt noch besteht / bestehen kann – ist dies dem nachfolgend beleuchteten Personenkreis möglich, wie wird die vielschichtige Untätigkeit verdrängt? Auf den ersten Blick wird...

2 Bilder

Sprecht auch über Heimat ! 7

Karl-Heinz Wulf
Karl-Heinz Wulf | Berlin | am 22.12.2017 | 150 mal gelesen

Berlin: Berlin | Von Wolfgang Thierse in der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung vom 21. Dez. 2017Sprecht auch über Heimat ! Sigmar Gabriel hat recht : Die SPD muss diskutieren, welche Konsequenzen sie aus der Wahlniederlage vom September zu ziehen gedenkt. Und er hat recht damit, dass zu dieser Diskussion auch Fragen nach kultureller Identität und dem legitimen Beheimatungsbedürfnis der Menschen gehören.                    Leider tun sich...

3 Bilder

Die Frage des 3. Advent: können Rechtsbeugung und behördlich/politische Korruption noch dreister sein?

Erich Neumann
Erich Neumann | Berlin | am 19.12.2017 | 98 mal gelesen

Berlin: Deutscher Bundestag | Wenn Gerichte unterschiedlicher Zweige allesamt Eines eint: brutalste Rechtsbeugung zu Lasten individuell Betroffener, wie auch der Allgemeinheit an sich, ist der Rechtsstaat in einer nicht mehr hinnehmbaren Form außer Kraft gesetzt. Wenn dazu sämtliche einschlägigen Institutionen, Organisationen und Verantwortliche ausnahmslos nur schweigen und wegsehen, dann muss das sowohl Gründe haben, als auch bestimmten Stellen...

6 Bilder

12 Monate Protestonaut: Astronaut und Kinder geben Denkanstöße / Neuer Foto-Wandkalender zum Thema Kinderschutz und Kinderrechte

Alexander Hauk
Alexander Hauk | Berlin | am 17.12.2017 | 19 mal gelesen

Der Protestonaut-Kalender 2018 ist da: In der vierten Ausgabe haben die Macher des außergewöhnlichen Fotokalenders mit dem Astronauten den Fokus auf die Themen Kinderschutz und Kinderrechte gelegt. Die Motive der Fotografin Sophia Hauk werden durch Texte und Zahlen aus Studien und Fachliteratur ergänzt. Auch 2018 ist der Wandkalender mehrsprachig: Alle Beiträge sind in deutscher und englischer Sprache. Sophia Hauk über...

1 Bild

Kulturkampf, zum Zweiten 5

Karl-Heinz Wulf
Karl-Heinz Wulf | Berlin | am 16.12.2017 | 84 mal gelesen

Berlin: Berlin | Von Necla Kelek in der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung vom 15.Dez.2017 Kulturkampf, zum Zweiten Das klingt nach Toleranz: Jesuitenpater Tobias Zimmermann, Rektor des katholischen Privatgymnasiums Canisius- Kolleg in Berlin, will eine muslimische Lehrerin mit Kopftuch einstellen.  Der Rektor will damit allerdings eine neue Diskussion über Religionen lostreten, denn das an Berliner Schulen geltende Neutralitätsgesetz...

1 Bild

Sieht so die „Verjüngungskur“ der SPD aus? 10

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Berlin | am 12.12.2017 | 65 mal gelesen

Berlin: Umgebung | VERJÜNGUNG: Die Rufe nach jüngeren Politikern werden immer lauter. Im Prinzip ist das eine berechtigte Forderung. Aber bedeutet es auch, dass sich jüngere Politiker dabei  kindlich präsentieren müssen? Nehmen wir einmal Frau Nahles (SPD), die sich schadenfroh mit dem Ausspruch "Bätschi, sage ich dazu" über den bisherigen Misserfolg der CDU äußerte. Als Kinder haben wir uns auf dem Schulhof auch oft so ...

1 Bild

Schulz: Offene Gespräche mit Union 4

Heinz Kolb
Heinz Kolb | Berlin | am 07.12.2017 | 29 mal gelesen

Berlin: SPD Streitet um Groko | SPD-Chef Schulz hat für ergebnisoffene Gespräche zur Regierungsbildung auf dem SPD – Bundesparteitag in Berlin geworben. Es gebe keinen Automatismus in irgendeine Richtung, sagte Schulz. Zuvor hatte er die Delegierten um Entschuldigung für das schlechte Wahlergebnis gebeten und einen Neustart der Sozialdemokratie gefordert. Beim Parteitag sollen die Delegierten über die Aufnahme von Regierungsgesprächen mit der...

1 Bild

Es reicht ! 16

Karl-Heinz Wulf
Karl-Heinz Wulf | Berlin | am 02.12.2017 | 161 mal gelesen

Berlin: Deutscher Bundestag | Von Barbara Hendricks Die geschäftsführende Bundesumweltministerin schreibt in der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung vom 2. Dez. 2017:                                         " Es reicht !                   Der Messerangriff auf einen nordrhein-westfälischen Bürgermeister reiht sich ein in eine immer größere  Zahl von Gewalt gegen politisch Engagierte. Auf der Straße, im Netz und in den Briefen, die uns...

1 Bild

Klimaschutz ist oberstes Gebot! 9

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Berlin | am 02.12.2017 | 290 mal gelesen

Berlin: Stadtmitte | KLIMASCHUTZ: Wenn es nach den GRÜNEN geht, gibt es ab 2030 keine Verbrennungsmotoren mehr. Somit entfallen die Stickoxide von den Dieselfahrzeugen, und das Kohlendioxid von den Benzinern. Alle Kraftwagen, auch die Lastwagen, Bagger und andere Baufahrzeuge werden nur noch von einer Batterie, oder besser gesagt von einem Akkumulator, angetrieben. Da große Flugzeuge beim Start ca. 3.800 Liter Treibstoff verbrauchen,...

1 Bild

Kann sich die CDU, und vielleicht auch der zukünftige Koalitionspartner SPD, auf die CSU verlassen? 4

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Berlin | am 01.12.2017 | 55 mal gelesen

Berlin: Umgebung | GLYPHOSAT: MEINE KLARE ANTWORT DARAUF IST NEIN ! Nach der Zustimmung des Agrarministers Christian Schmidt (CSU)zur weiteren Genehmigung des Herbizides Glyphosat bestehen starke Zweifel an der Loyalität der CSU. Mit der geschäftsführenden Regierung, bestehend aus CDU/CSU und der SPD wurde festgelegt der weiteren Genehmigung nicht zuzustimmen und sich zu enthalten. Das Glyphosat in Verdacht steht Krebs zu erzeugen,...

2 Bilder

Schon 2018? Helmpflicht für Autofahrer - Video 10

ADFC-Ortsgruppe Langenhagen: Rauf aufs Rad!
ADFC-Ortsgruppe Langenhagen: Rauf aufs Rad! | Berlin | am 29.11.2017 | 103 mal gelesen

Berlin: Verkehrsministerium | Mehr Sicherheit. Die "Geschäftsführende Regierung" in Berlin arbeitet kräftig weiter! Der Hintergrund: 4,5 mal mehr durch Kopfverletzungen getötete Autofahrer als Radfahrer Details: https://www.clevere-staedte.de/blog/artikel/helmpflicht-für-fußgänger-und-autofahrer Im Video: Info: Dieses Video veröffentlichte der Bayrische Rundfunk am 1. April 2017.

1 Bild

Merkel regiert überparteilich ...MAUT-Stimmen von DIE LINKE 4

Gitte Garbrecht
Gitte Garbrecht | Berlin | am 28.11.2017 | 28 mal gelesen

Während der GroKo suchte Merkel Stimmen in allen Parteien, um z.B. die Maut durchzusetzen. ----- Wie aus TV-Duell Merkel-Schulz bekannt, sagte die SPD Nein zur Maut, DIE LINKE stimmte auf nächtlichem Merkel-Anruf der Maut zu. ----- Aktuelles Beispiel, EU-Abstimmung zu Unkrautvernichter Glyphosat. ----- SPD sagt Nein, CSU-Minister stimmt bei der EU für Einführung des umstrittenen Krebsauslösers. ----- Eine Geschäftsführende...

1 Bild

Die Polizei im Video: Tun - oder lassen! Do's & dont's im Verkehr.

ADFC-Ortsgruppe Langenhagen: Rauf aufs Rad!
ADFC-Ortsgruppe Langenhagen: Rauf aufs Rad! | Berlin | am 23.11.2017 | 9 mal gelesen

Berlin: WELT | Rauf aufs Rad! Die Polizei im Video: https://www.welt.de/politik/deutschland/video162363188/2016-starben-349-Radfahrer-in-Deutschland.html