Berlin: Blaulicht

3 Bilder

Es war einmal, die deutsche Post ..... 27

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Berlin | am 05.12.2020 | 327 mal gelesen

Berlin: Deutsche Post AG | Warten Sie auch auf liebe Post in der Weihnachtszeit, hat die Oma oder der Opa etwas in die Karte gelegt, vielleicht einen Zehner oder Zwanzig Euro Schein.  Erst warten Sie vergeblich auf die Post oder die Großeltern wundern sich das man nicht mehr DANKE sagen kann?  Dann kommt die Frage,ist die Post angekommen?"  Nein nichts gekommen, wieso habt ihr was geschickt?  Ein paar Tage später kommt dann der Brief doch noch...

4 Bilder

Kommt es doch zu Zwangsimpfungen in Zusammenhang mit Corona? 7

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Berlin | am 22.11.2020 | 349 mal gelesen

Berlin: Bundesministerium für Gesundheit | Gesetz zur Verhütung und Bekämpfung von Infektionskrankheiten beim Menschen (Infektionsschutzgesetz - IfSG) Neuste Fassung § 20 Schutzimpfungen und andere Maßnahmen der spezifischen Prophylaxe Abs.6  (6) Das Bundesministerium für Gesundheit wird ermächtigt, durch Rechtsverordnung mit Zustimmung des Bundesrates anzuordnen, dass bedrohte Teile der Bevölkerung an Schutzimpfungen oder anderen Maßnahmen der spezifischen...

1 Bild

Großeinsatz der Berliner Feuerwehr im U-Bahnhof Onkel Toms Hütte, Zehlendorf

Gudrun Schwartz
Gudrun Schwartz | Berlin | am 16.11.2020 | 52 mal gelesen

Berlin: Onkel-Tom-Straße | Schnappschuss

001

Bolt Posts
Bolt Posts | Berlin | am 31.08.2020 | 15 mal gelesen

01

1 Bild

Rad? Ja, sicher(er): DAS hat der Verkehrsminister vor 6

BLOG des ADFC Langenhagen - rauf aufs 🚲!
BLOG des ADFC Langenhagen - rauf aufs 🚲! | Berlin | am 13.07.2019 | 68 mal gelesen

Berlin: Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) | Rauf aufs Rad!  Radfahren: Aber sicher(er)! Dr. Andreas Scheuer: „Ich bin Verkehrsminister, und damit auch Radminister“ Das sind seine zwölf Punkte zur Sicherung des Radverkehrs: 1. Autos und Laster dürfen nicht mehr auf Radstreifen halten 2. Beim Überholen gilt ein Mindest­abstand von 1,5 Metern 3. Lkws dürfen nur in Schrittgeschwindigkeit abbiegen 4. Grüner Rechtsabbiegepfeil für Radfahrende 5....

1 Bild

3 1/2 = Todes-Risiko für Radfahrer. Warnung der Unfallforschung der Versicherungswirtschaft (UDV)

BLOG des ADFC Langenhagen - rauf aufs 🚲!
BLOG des ADFC Langenhagen - rauf aufs 🚲! | Berlin | am 19.06.2019 | 199 mal gelesen

Berlin: Unfallforschung der Versicherer | Warnung. Versicherungswirtschaft warnt! "Wer Bürger aufruft, mit dem Rad zu fahren, ohne für sichere Radwege zu sorgen, nimmt Tote in Kauf." Warnung: Das ist die Warnung der Unfallforschung der Versicherungswirtschaft (UDV): Sie hat ermittelt, dass die Gefahr, bei einem Unfall zu sterben, auf dem Fahrrad dreieinhalbmal höher ist als im Auto. Situation in Langenhagen: Die Radfahrenden sind in Langenhagen mit 36 %...

1 Bild

Ergebnisse: ADFC-Test zum Radfahren in Langenhagen

BLOG des ADFC Langenhagen - rauf aufs 🚲!
BLOG des ADFC Langenhagen - rauf aufs 🚲! | Berlin | am 10.04.2019 | 55 mal gelesen

Berlin: ADFC-Fahrradklima-Test | Rund ums Rad. Abgefragt: Deutlich unsicherer Langenhagen im Fahrradklima-Test des ADFC: Direkt zu den Test-Ergebnissen für diese Stadt Deutlich stressiger geworden ist das Radfahren in Langenhagen: Das ist die wesentliche Änderung in den Ergebnissen des Fahrradklima-Test des ADFC-Fahrradklima-Tests. 148 Langenhagener hatten an diesem Test teilgenommen, 27 % mehr als vor zwei Jahren: Sie gaben in den Fragebögen...

12 Bilder

3. Mordkommission bittet um Mithilfe bei der Suche nach Rebecca Reusch 1

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Berlin | am 06.03.2019 | 382 mal gelesen

Berlin: Mordkommission | Weitere Ermittlungsanhalte - 3. Mordkommission bittet um Mithilfe bei der Suche nach Rebecca ReuschPolizeimeldung vom 06.03.2019 Neukölln Gemeinsame Meldung Polizei und Staatsanwaltschaft BerlinNr. 0551 Der 27-jährige Schwager der Vermissten befindet sich nunmehr aufgrund eines erlassenen Haftbefehls wegen Totschlages in Untersuchungshaft. Das vom Tatverdächtigen genutzte Fahrzeug, ein himbeerroter Renault Twingo...

1 Bild

Für das Leben 2

Klaus-Dieter May
Klaus-Dieter May | Berlin | am 16.01.2019 | 24 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Versicherer: Kfz-Fahrer zu 90 % = Unfall-Hauptverursacher beim Rechtsabbiegen

BLOG des ADFC Langenhagen - rauf aufs 🚲!
BLOG des ADFC Langenhagen - rauf aufs 🚲! | Berlin | am 11.01.2019 | 653 mal gelesen

Berlin: Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e. V. (GDV) | Unfallforschung der Versicherer (UDV). Kfz-Rechtsabbieger: Unfälle mit abbiegenden Kraftfahrzeugen und geradeaus fahrenden Radfahrern machen einen erheblichen Anteil an Radverkehrsunfällen aus - und sind zumeist sehr schwer in ihren Folgen. Gelber Warndreieck im Lkw-Führerhaus: Wer sich als Kfz-lenkende Person nicht sicher ist, automatisch alle Spiegel des Kfz sorgfältig zu beobachten, kann sich das gelbe...

7 Bilder

Die Bremische Landesregierung möge den Bremer Bürger Erich K.H. Kalkus für sein Umweltschutz Engagement würdigen bspw. auszeichnen. 2

Klaus-Dieter May
Klaus-Dieter May | Bremen | am 27.12.2018 | 167 mal gelesen

Bremen: Bürgerinitiative BAKI in Bremen | Begründung: Über die Batteriesammelkiste (BAKI) aus Bremen und Erfinder Erich K.H. Kalkus Batterien und Akkus begleiten unseren Alltag. Sie ermöglichen es, viele Geräte mobil und unabhängig vom Stromnetz zu nutzen. Die Bedeutung für den Umwelt- und Ressourcenschutz liegt in ihrem Inhalt: Batterien und Akkus enthalten Wertstoffe, können aber auch gesundheits- und umweltgefährdende Stoffe beinhalten. Daher gehören sie...

1 Bild

Stehen wir kurz vor einer Umweltkatastrophe, oder ist alles nur „heiße Luft“? 9

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Berlin | am 15.12.2018 | 662 mal gelesen

Berlin: Stadtgebiet | Die Erde erwärmt sich bereits seit 200 Jahren. Also hatten wir das sog. „Problem“ der Erderwärmung auch schon bevor es die Grünen und die Deutsche Umwelthilfe gab. Die Erde ist ca. 4000 Mo. Jahre alt, und in der Vergangenheit hat sich eine Menge getan. Jetzt leben wir in einer Zeit der Umwelthysterie. Politiker und Wissenschaftler verhalten sich so wie Kinder, die sich vor dem „schwarzen Mann“ fürchten. Da wird...

2 Bilder

Radunfälle: Am mangelnden Lichte (am Rad) liegt's nicht. Verletzt/getötet wird am helllichten Tage

BLOG des ADFC Langenhagen - rauf aufs 🚲!
BLOG des ADFC Langenhagen - rauf aufs 🚲! | Berlin | am 03.12.2018 | 79 mal gelesen

Berlin: Statistisches Bundesamt | Licht? Zu viele Verkehrsunfälle mit Radlern? Es liegt NICHT an mangelnder Fahrrad-Beleuchtung. Denn über 80 % der Verkehrsunfälle mit verletzten/getöteten Radfahrenden erfolgten 2017 am helllichten Tage. Die Frage der Hauptverursacher von Unfällen ist HIER dargestellt. Basis des Diagramms:  https://Unfallatlas.Statistikportal.de Offene...

1 Bild

Schuld: 80 % Lkw! Unfälle Lkw/Rad: Hauptverursacher sind zu 80 % ... 2

BLOG des ADFC Langenhagen - rauf aufs 🚲!
BLOG des ADFC Langenhagen - rauf aufs 🚲! | Berlin | am 22.08.2018 | 1197 mal gelesen

Berlin: Bundespressekonferenz e.V. | Die amtlichen Zahlen zu den Haupt-Unfall-Verursachern. Die ADFC-Ortsgruppe Langenhagen versteht sich als Interessenvertretung der Radfahrenden in Langenhagen. Daher hat sie - zur Versachlichung der Diskussion am eigenen Standort - herausgegebene "amtliche" Zahlen für das Verhältnis Radfahrende / motorisierte VerkehrsteilnehmerInnen analysiert und aufbereitet: Dies erfolgte auch deshalb, weil es für die in der Grafik...

1 Bild

Schulweg: 8-jähriger Radler überrollt/getötet, könnte Lkw-Rechtsabbiege-Unfall gewesen sein 9

BLOG des ADFC Langenhagen - rauf aufs 🚲!
BLOG des ADFC Langenhagen - rauf aufs 🚲! | Berlin | am 13.06.2018 | 976 mal gelesen

Berlin: Kreuzung Brunsbütteler Damm / Nauener Straße: Todesstelle | Schulkind. Pro Elterntaxi? Wer genau hinsieht, sieht weiße Häufchen mit Mittel für die Flüssigkeitsaufnahme: Kann jemand sagen, WAS da für eine Flüssigkeit vom Fahrbahnbelag aufgenommen wurde?  Foto: https://www.bz-berlin.de/berlin/spandau/kind-in-spandau-von-lkw-ueberrollt-tot Das war also das nächste - vorhersehbare - Todesopfer: In diesem Jahr werden noch ca. 30 ähnliche Todesfälle folgen. Gegen...

1 Bild

Polizei Berlin zeigt an: 1913 x Kfz, 850 x Radfahrer

BLOG des ADFC Langenhagen - rauf aufs 🚲!
BLOG des ADFC Langenhagen - rauf aufs 🚲! | Berlin | am 26.04.2018 | 48 mal gelesen

Berlin: Polizei | Kontrolle, zum Schutz. Anzeigen gegen Kfz: - 1913 gesamt, darunter: - 418 Verstöße beim Abbiegen - 179 Pkw / Lkw, die über eine rote Ampel fuhren. Dazu kamen - verbotene Handynutzung, - nicht angeschnallte Fahrer - und Abbiegen ohne Blinker. Anzeigen gegen Radfahrende; - 850 gesamt, darunter - 482 Rotlichtverstöße   - 254 Fahren über den...

Unfallmeldung: Radfahrerin von Auto "auf Radweg" erfasst und schwer verletzt 6

BLOG des ADFC Langenhagen - rauf aufs 🚲!
BLOG des ADFC Langenhagen - rauf aufs 🚲! | Berlin | am 26.02.2018 | 47 mal gelesen

Berlin: Auf Radweg von Pkw angefahren | "Übersehen": Schwere Verletzungen. Pkw: Wieder ein Unfall mit einer Radfahrerin in Berlin: Beim Spurwechsel übersieht eine Autofahrerin in Tiergarten eine Radlerin auf dem Radweg. Details: https://www.tagesspiegel.de/berlin/berlin-tiergarten-radfahrerin-von-auto-erfasst-und-schwer-verletzt/21003944.html Einfache Konsequenz: Radwege gehören den Radfahrern, Die Kfz haben da NICHTS verloren. Gehört zum "1 x...

1 Bild

SPAM-Mail - Sperrung Ihres Telekom Vertrags 1

Gitte Garbrecht
Gitte Garbrecht | Berlin | am 06.02.2018 | 32 mal gelesen

Absender: Telekom GmbH ----- VORSICHT ...Spam-Mails unterwegs ----- Diese IT-Verbrecher sind juristische bestens gebildet. -----  Der Konzern Telekom ist eine AG. ----- Wer mit Absender Telekom GmbH Mails versendet, in fremde Computer eindringt, wird vom Konzern Telekom AG kaum haftbar gemacht werden können.....  

Spenden für DKMS LIFE

Mici Hahn
Mici Hahn | Berlin | am 10.01.2018 | 19 mal gelesen

Dieses Jahr bitte ich euch an meinem Geburtstag um Spenden für DKMS LIFE. Ich habe diese gemeinnützige Organisation ausgewählt, da mir ihr Anliegen sehr am Herzen liegt. Ich hoffe, ihr feiert meinen Geburtstag mit einer Spende an diese Organisation. Jeder noch so kleine Betrag hilft, mein Ziel zu erreichen. https://www.facebook.com/donate/140340789969822/2318449951514320/

Radweg frei! Eine Anleitung 11

BLOG des ADFC Langenhagen - rauf aufs 🚲!
BLOG des ADFC Langenhagen - rauf aufs 🚲! | Berlin | am 25.12.2017 | 133 mal gelesen

Berlin: Polizei | Gefährdungen beseitigen. Radwege frei! Fahrradfahrer auf den Radweg, der nicht zugeparkt wird. In Berlin sind zugeparkte Radstreifen die Regel, nicht die Ausnahme. Für unsichere Radfahrer ist allein das ein Grund, sich nicht aufs Fahrrad zu trauen, denn das Ausweichen in den fließenden Verkehr führt oft zu gefährlichen Situationen. Bis auch in Berlin – wie anderswo auf der Welt – richtige, baulich separierte...

1 Bild

"Dooring" = tödliches Aufreißen von Pkw-Tür. Durch Taxi-Fahrer in Berlin: 77-jähriger Radfahrer stirbt. † 23

BLOG des ADFC Langenhagen - rauf aufs 🚲!
BLOG des ADFC Langenhagen - rauf aufs 🚲! | Berlin | am 06.12.2017 | 226 mal gelesen

Berlin: Tödlich für Radfahrer | Radfahrer stirbt durch plötzlich geöffnete Taxi-Tür. Tödlich! Das plötzliche Aufreißen von Autotüren von Kfz: - ohne den Blick in den Rückspiegel - und ohne den verbindlichen Schulterblick. Und wie so oft trifft es ältere Menschen: In diesem Falle einen 77-Jährigen. Dabei gibt es Warnsysteme - gegen Beulen beim Einparken - und gegen solche tödlichen Unfälle, die Bundesregierung muss sich nur zu entscheiden,...

1 Bild

Elektrofahrzeuge im Hintertreffen ! 15

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Berlin | am 24.11.2017 | 166 mal gelesen

Berlin: Umgebung | Nur wenige Politiker fahren ein Elektrofahrzeug, dabei sollten sie mit gutem Beispiel voran gehen. Meistens fahren sie lieber mit einem bequemen „Gangsterauto“! Wie denken Sie darüber?

Prima: Ab jetzt 55 €, statt bisher € 25

BLOG des ADFC Langenhagen - rauf aufs 🚲!
BLOG des ADFC Langenhagen - rauf aufs 🚲! | Berlin | am 22.09.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Bundesrat | EURO €€€€€€ Heute im Bundesrat beschlossen (u.a.): Werden Radfahrerinnen/Radfahrer mit dem Handy in der Hand erwischt, müssen Sie € 55 zahlen, statt wie bisher € 25: 120 % mehr.

Schon wieder, weil Dobrindt nichts macht? Rechtsabbieger-Lkw tötet Radfahrerin 4

BLOG des ADFC Langenhagen - rauf aufs 🚲!
BLOG des ADFC Langenhagen - rauf aufs 🚲! | Berlin | am 20.09.2017 | 73 mal gelesen

Berlin: Köpenick Oberspreestraße Grünauer Straße: Todesstelle für Radfahrerin | Getötet. Wieder mal. Es gibt funktionsfähige Systeme, die rechtsabbiegende Lkws rechtzeitig VOR Tötungen stoppen können. Nur: Unser Verkehrsminister Alexander Dobrindt CSU schreibt sie nicht vor. Details zum Tod der 75-Jährigen: http://m.tagesspiegel.de/berlin/polizei-justiz/berlin-koepenick-rechtsabbieger-toetet-radfahrerin/20347408.html Die Frage geht natürlich auch an die Stadtverwaltung Berlin: Ist an dieser...

1 Bild

Regeln für Autonomes Fahren? 19

Erster Geschichtenerzähler
Erster Geschichtenerzähler | Berlin | am 21.06.2017 | 162 mal gelesen

Berlin: Bundestag | Eine von unserem Verkehrsminister eingesetzte Ethik-Kommission schlägt 20 Regeln für Autonomes Fahren vor. Ethik im Straßenverkehr? Klar § 1 der STVO: Vorsicht und gegenseitige Rücksichnnahme. Aber Ehtik beim autonomen Fahren? Vor allem halten die Gutachter autonomes Fahren für ethisch geboten um Unfälle zu minimieren! Man muss sich schon fragen wer diese Gutachter für was bezahlt. Hier geht es um ein neues...