Anzeige
Zum Beitrag
4 von 54

Wie nicht anders erwartet kann der passionierte Libellenfreund in der, für diese Insekten geradezu prädestinierten Landschaft an den Meißendorfer Teichen eine Vielzahl verschiedener Arten und Individuen der schillernden Akrobaten der Lüfte entdecken. So konnte ich diese Edellibelle, gleich zu Beginn des Rundweges, während der Beobachtung ihrer virtuosen Flugkünste, mit der Kamera "festhalten". Es ist eine Herbst-Mosaikjungfer (Aeshna mixta) - ein Männchen.

Bild 1 von 54 aus Beitrag: Ausflugsziele: Ein Besuch der Meißendorfer Teiche/ Bannetzer Moor - NATURSCHAUSPIEL, NATURERLEBNIS und NATURABENTEUER - Gezeigt und beschrieben mit bunten Naturimpressionen.
21
Diesen Mitgliedern gefällt das:
8 Kommentare
19.879
dieter gorzitze aus Bad Dürkheim | 02.09.2012 | 02:59  
15.053
Norbert Steffan aus Augsburg | 02.09.2012 | 17:03  
9.708
H. - Willi Wünsch aus Bergheim | 03.09.2012 | 00:11  
11.390
Wunibald Wörle aus Eresing | 03.09.2012 | 17:34  
38.990
Eberhard Weber aus Laatzen | 04.09.2012 | 19:44  
5.269
Wolfgang Thun aus Berlin | 05.09.2012 | 11:30  
32.971
Günther Eims aus Sehnde | 06.09.2012 | 18:13  
112.121
Gaby Floer aus Garbsen | 06.09.2012 | 20:58  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Bild:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.