Anzeige
Zum Beitrag
2 von 321

Der perfekt getarnte Gartenbaumläufer flitzte auf der Suche nach Futter immer wieder die Äste des Baumes im Berggarten Herrenhausen entlang - teilweise sogar kopfüber. Die kräftigen Schwanzfedern benutzt er dabei zum Abstützen. Mit seinem langen und dünnen, gebogenen Schnabel kommt er perfekt in die Ritzen der Borke, um Spinnen, Käfer und Co. aufzuspüren. (Foto: Katja Woidtke) Hier mehr zum Berggarten: https://www.myheimat.de/hannover-herrenhausen/frei...

Bild 1 von 321 aus Beitrag: Gartenbaumläufer (Certhia brachydactyla)
32
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Bild:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.