Anzeige

Tischtennis für Jedermann beim SC Biberbach

Tischtennis beim SC Biberbach macht Spaß, auch dank der neuen einheitlichen Vereinstshirts.
Seit nunmehr fast 50 Jahren wird beim SC Biberbach Tischtennis gespielt. Im Jahre 1969 gründeten einige Wenige Tischtennisfreunde unter Regie des Biberbacher Sportclubs eine neue Abteilung. Diese wird im Jahr 2019 ihr 50-jähirges Jubiläum feiern und zeigt sich trotz des hohen Alters in keinster Weise altersschwach.
Auch wenn man im Erwachsenensport momentan nicht an die großen Erfolge vergangener Zeiten anknüpfen kann – die Damen spielten eine Zeit lang bereits in der Landesliga – so sorgt zumindest die Jugend seit einiger Zeit für Furore. Mit Marie Gmoser, Annika Häberle, Corinna Brummer, Noah Gmoser und Patrizia Pietzsch schafften es in den letzten Jahren fünf Biberbacher unter die besten Bayerns in ihren Altersklassen. Zwei bis dreimal in der Woche greifen die Jugendlichen dafür zum Schläger und trainieren unter der Regie von Jugendleiter Max Merktle eifrig mit dem kleinen Zelluloidball. Dazu kommen noch Punktspiele der mittlerweile vier Jugendmannschaften und zahlreiche Turniere.
Doch nicht nur die Jugend steht bei der Tischtennisabteilung des SC Biberbach im Fokus, auch im Erwachsenenbereich wurde in letzter Zeit an vielen Dingen gefeilt. So bietet man seit gut einem Jahr jeden Montag ein Training mit einem professionellen Trainer an. Neben den Mannschaftsspielern der 5 Erwachsenenteams kommen seit einiger Zeit auch viele Quereinsteiger dazu. „Sowohl hier als auch im Jugendbereich gilt: Es ist jeder Willkommen, wir möchtenl Breitensport für Jedermann und auch ein wenig ambitionierten Tischtennissport anbieten“, fasst Abteilungsleiter Reinhard Stuhler das Konzept zusammen. Dazu gehören neben einigen Spaßturnieren auch Events wie Schlauboottouren oder gemeinsame Spieleabende.

Die Trainingszeiten:
Erwachsene: Montags und Mittwochs von 19.45 – 21.30 Uhr
Jugend: Montags und Mittwochs von 17:30 – 19.45 Uhr
Neulinge sind jederzeit gerne Willkommen!
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.meitinger | Erschienen am 04.02.2017
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.