Anzeige

Neue Könige und Vereinsmeister bei Waldeslust Eisenbrechtshofen

Die neuen Könige und Vereinsmeister bei Waldeslust Eisenbrechtshofen (v. links): Peter Schuster, Reinhold Eser, Carina Scharpf, Erich Dollinger, Johanna Zimmermann, Michael Kempter und Tanja Häußler.
Neue Schützenkönige und Vereinsmeister brachte die diesjährige Proklamation der Eisenbrechtshofer Waldeslustschützen hervor. Im vollbesetzten Vereinsheim überreichten die beiden Vorstände Reinhold Eser und Michael Kempter die Pokale.
Besonders erfreulich wurde von allen Anwesenden die aufstrebende Jugendarbeit im Verein zur Kenntnis genommen. Unter insgesamt vier Teilnehmern in der Schülerklasse setzte sich am Ende Johanna Zimmermann vor Milena Scharpf, Kathi Roth und Lukas Eser durch. In der Jugendklasse siegte Carina Scharpf. Bei den Damen holte sich Tanja Häußler mit 172 Ringen den Sieg, auf den Plätzen folgten Nicole Zimmermann und Simone Rogg. Bei den Herren setzte Michael Kempter seinen Siegeszug der vergangenen Jahre fort und landete erneut auf Rang eins, dicht gefolgt von Peter Schuster und Christoph Höld. Erich Dollinger siegte in der Seniorenklasse knapp vor Josef Eser und Maria Weber.
Mit einem Teiler von 16,5 holte sich Carina Scharpf bei der Jugend die Königskette. Damit verwies sie Kathi Roth und Johanna Zimmermann auf die Plätze. In der Schützenklasse erzielte Peter Schuster einen Teiler von 61,8 und siegte damit vor Erich Dollinger und Nicole Zimmermann.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.meitinger | Erschienen am 03.02.2018
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.