Anzeige

Wer wird Millionär: Wieviel Geld konnten die Promis einspielen?

Gestern gab es bei “Wer wird Millionär?“ zum 23. Mal ein Prominenten-Special. Diesmal mit dabei waren Torwart Manuel Neuer, Schauspielerin Gaby Köster, Sängerin Maite Kelly und Comedian Michael Mittermayer. Wie schlugen sie die Promis auf dem Stuhl gegenüber von Günther Jauch?

Den Anfang machte Maite Kelly. Nach anfänglichen Schwierigkeiten mit deutschen Sprichwörtern und Wortspielen lief es für die gebürtige Irin eigentlich ganz gut. Mit Hilfe von Gaby Köster konnte sie auch die Frage zu dem Baby von Carla Bruni beantworten. Für Lockerheit sorgte die Let´s dance-Gewinnerin als sie vor Jauch ein paar Tanzschritte zum Besten gab. Auch der Moderator versuchte sein Glück und tanzte mit. Zum Schluss konnte Maite Kelly eine stolze Summe von 125.000 Euro für den RTL-Spendenmarathon einspielen.

Danach nahm Gaby Köster auf dem gefürchteten Stuhl platz. Gleich zu Beginn sagte die Schauspielern, dass sie Angst habe, doch diese Angst war unbegründet. Gaby Köster punktete mit Wissen. Und mit Hilfe von Michaeal Mittermayer schaffte sie es auch weiter. Günther Jauch sprach Gaby Köster auch auf ihren Schlaganfall an. Die Schauspielerin meinte dazu, dass sie Fortschritte mache, aber aus Sicherheitsgründen immer eine Gehhilfe bei sich hat, so promiflash.de. Gaby Köster gewann 64.000 Euro.

Dann war Michael Mittermayer an der Reihe. Der Comedian hatte natürlich den ein oder anderen flotten Spruch auf den Lippen, aber das konnte er sich aus leisten. Mit kleinen Hilfen von Maite Kelly, bezüglich Französisch-Kenntnissen und Manuel Neuer konnte er zum Schluss eine Spende in Höhe von 125.000 Euro für den RTL-Spendenmarathon einspielen.

Da die Letzten bekanntlich die Ersten sein werden, war Manuel Neuer zum Ende dran. Der Fußballer des Jahres 2011 punktete in den Bereichen Landeskunde und Verkehrsregeln und kam sogar bis zur 1- Million- Euro Frage! Doch diese konnte er leider nicht lösen. Trotzdem kann er stolz auf sich sein, denn mit seinem erspielten Geld über 500.000 Euro war er der Gewinner des Abends.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.