Anzeige

The Voice of Germany: Kim Sanders sticht Alicia Emmi Berg im Battle aus!

Gestern Abend fanden bei “The Voice of Germany“ die ersten Battles statt. Mit dem gewohnt hohem Niveau bei TVOG 2011 sangen die Kandidaten gegeneinander an. Die Jury, bestehend aus The BossHoss, Nena, Xavier Naidoo und Rea Garvey, fielen die Entscheidungen desto umso schwieriger, welchen ihrer eigenen Schützlinge sie nach Hause schicken. Ein Duell bildeteKim Sanders gegen Alicia Emmi Berg.

Die zwei Powerfrauen haben beide schon Erfahrung im Musikgeschäft. Kim Sanders war die Sängerin von der Erfolgsband Culture-Beat und Alicia Emmi Berg tritt bei Hochzeiten auf. Die beiden sangen im Battle “Only Girl“ von Rihanna. Alicia Emmi Berg gefiel der Song von Anfang an, wobei Kim Sanders in den Proben Schwierigkeiten mit dem Lied hatte. Auf der Bühne von TVOG 2011 zeigten dann beide, was in ihnen steckt. Sie sangen nicht nur extrem gut, sondern tanzten auch noch ausgelassen. Zum Schluss entschied sich Nena für die Sängerin Kim Sanders.

Kim Sanders ist nun eine Runde weiter gekommen. Wie weit sie es allerdings schaffen wird, bleibt spannend, denn die Konkurrenz bei der neuen Castingshow ist extrem gut. Heute Abend werden wieder Kandidaten um den Sieg in ihrem Battle kämpfen. Wir sind gespannt, was uns erwarten wird.

Das könnte euch auch interessieren:

The Voice of Germany: Ramona Nerra gewinnt gegen Butch Williams im Battle!

The Voice of Germany: Percival besiegt Pamela Falcon im Battle!

The Voice of Germany: Kandidaten in der Übersicht

The Voice of Germany 2011: Alles zur Show - News, Kandidaten und Jury von TVOG
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.