Anzeige

Nora Tschirner und Elyas M´Barek: Premiere ihres Films "Offroad"!

Gestern feierte der neue Film von Nora Tschirner und Elyas M´Barek in Berlin Premiere. Nora Tschirner ist bekannt geworden durch die Filme “Keinohrhasen“ und “Zweiohrkücken“ und Elyas M´Barek kennt man unter anderem aus den Serien “Doctor´s Diary“ und “Türkisch für Anfänger“. Doch wie harmonieren die beiden in ihrem gemeinsamen Film „Offroads“? Passen die beiden Schauspieler zusammen?

Laut promiflash.de sind sie das perfekte Traumpaar auf der Kinoleinwand. Auch Nora Tschirner ist anscheinend der gleichen Meinung über die Zusammenarbeit mit Elyas M´Barek. Der Film scheint ziemlich beliebt zu sein, da zur Premiere zahlreiche Promis erschienen sind. Unter anderem waren zwei Jungs von Culcha Candela, Fernanda Brandao und Susan Sideropoulos in Berlin dabei.

Doch um was geht es in „Offroads“? In dem Film findet Meike Pelzer, gespielt von Nora Tschirner, 50 Kilogramm Kokain, kauft sich einen Jeep und genießt dann die Freiheit. Der Film ist eine Mischung aus Comedy, Romantik und Action. Also für jeden Typ Kinogänger etwas dabei. Wir sind gespannt, wie erfolgreich der neue Film „Offroads“ wird.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.