Anzeige

Florian David Fitz am Dienstag als Fremdgeher in "Männherzen" zu sehen!

Gerade erst haben Florian David Fitz, Till Schweiger und Christian Ulmen mit ihrem Film “Männerherzen und die ganz ganz große Liebe“ den Bambi für den besten deutschen Film 2011 gewonnen. Nicht nur auf der Kinoleinwand können wir Florian David Fitz bewundern. Nein, nächste Woche kommt am Dienstag um 20:15 Uhr auf Sat. 1 Männerherzen! Doch worum genau ging es in dem Vorgänger von Männerherzen 2 gleich noch mal?

Regisseur Simon Verhoeven zeigt in diesem Film Männer, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten. Sechs Männer beschäftigen sich mit Bindungsangst, Einsamkeit und der Suche nach der ganz großen Liebe. Til Schweiger spielt den Womanizer Jerome, der mit Schnulzensänger Bruce (Justus von Dohnány) eine WG aufmacht. Dann gibt es da noch den tollpatschigen und leicht trottligen Günther, gespielt von Christian Ulmen, der verzweifelt auf der Suche nach einer Frau ist und Roland, der von seiner Gattin verlassen worden ist. Und noch zwei Charaktere gibt es, die für jede Menge Unterhaltung sorgen. Maxim Mehmet spielt Philip, der mit der Schwangerschaft seiner Freundin einfach nur überfordert ist und natürlich Florian David Fitz. Dieser verkörpert die Rolle vom Fremdgeher Niklas, dieser muss zu seinem großen Erschrecken feststellen, dass jede Frau mindestens eine Schlabberhose im Schrank hat. Diese verschiedenen Charaktere zusammen mit den besten Schauspielern Deutschlands werden also am Dienstagabend in jedem Wohnzimmer für Spaß sorgen.

Hier der Trailer von "Männerherzen":



Das könnte euch auch interessieren:
Florian David Fitz: Freundin, schwul oder doch Single?
Neuer Film von und mit Florian David Fitz 2012: “Jesus loves me”! Wann kommt der Film in die Kinos?
Florian David Fitz hat genug vom Singleleben - er steht auf Frauen mit Humor und Ausschnitt!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.