Anzeige

DSDS Ardian Bujupi: Schlägerei bei seiner Autogrammstunde?

Der ehemalige DSDS-Kandidat Ardian Bujupi befindet sich gerade auf der Überholspür. Zur Zeit promotet der Dritte von “Deutschland sucht den Superstar“ seine erste Single “This is my time“ und sein Album „To the Top“. Er gibt immer wieder Autogrammstunden, um seinen Fans nahe zu sein und ihnen eine Freude zu machen. Doch jetzt soll bei einer seiner Autogrammstunden eine Schlägerei ausgebrochen sein. Was ist passiert?

Laut op-online.de hat Ardian Bujupi im Isenburg-Zentrum eine Autogrammstunde gegeben. Während dieser Autogrammstunde gerieten vier Jugendliche in einen Streit. Der Streit eskalierte und ein Jugendlicher soll Hämatome im Gesicht erlitten haben, der andere wurde in die Nase gebissen. Die Schlägerei fand im ersten Stock des Shoppinzentrums statt. Ob ein Zusammenhang mit der Autogrammstunde von Ardian Bujupi besteht ist noch nicht geklärt.

Vielleicht hat die Schlägerei nichts mit dem DSDS-Teilnehmer zu tun, aber vielleicht haben sich die Jugendlichen ja wegen dem Sänger in die Haare bekommen? Das wollte Ardian Bujupi bestimmt nicht, denn Streit zwischen Fans ist nie beliebt bei den Künstlern. Es bleibt also spannend, aus welchen Gründen die Jugendlichen die Schlägerei begonnen haben.

Das könnte euch auch interessieren:

DSDS Ardian Bujupi: So sorgt der "This is my Time"-Sänger für Weihnachtsstimmung!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.