Anzeige

DSDS: Annemarie Eilfeld weiß, warum Dieter Bohlen Pietro Lombardi im Stich lässt!

Für den DSDS-Gewinner Pietro Lombardi könnte das Jahr 2012 besser laufen. Denn es scheint, als könne der 19-Jährige nicht an den Erfolg vom letzten Jahr anknüpfen. Nach seinem Riesenerfolgen mit seiner Single „Call my name“ und dem Album „Jackpot“ geht es ein wenig bergab mit Pietro Lombardi.

Die gemeinsame Tour mit Sarah Engels war auch nicht ausverkauft und jetzt lässt ihn Dieter Bohlen auch noch im Stich. Ex-DSDS-Teilnehmerin Annemarie Eilfeld weiß angeblich den wahren Grund, warum der Poptitan sich von seinem ehemaligen Superstar abwendet. Gegenüber promiflash.de sagte Annemarie Eilfeld, dass Pietro Lombardi das Feld für den nächsten DSDS-Gewinner räumen müsse. Die Plätze müssten frei sein für die Nächsten, so die 21-Jährige.

Dieter Bohlen meinte vor Kurzem, dass er bei Pietro Lombardi einfach keine Entwicklung sehe und sein Schützling langsam selber anfangen müsse, zu kämpfen. Welche oder was an den Erklärungen die Wahrheit ist, wissen wahrscheinlich nur die Beteiligten selbst. Der DSDS-Sieger 2012 muss jetzt auf jeden Fall beweisen, dass er auch auf eigenen Beinen stehen kann und das Durchhaltevermögen, das ein Künstler im Showbiz braucht, hat.

Das interessiert euch bestimmt auch:

DSDS 2012: Ist Kandidatin Fabienne Rothe besser als Miley Cyrus?

Deutschland sucht den Superstar 2012: Kandidaten in der Übersicht

Deutschland sucht den Superstar 2012 News
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.