Anzeige

Bauer sucht Frau: Bauer Gerold macht Petra einen Heiratsantrag! Bald Hochzeit?

Bei Bauer sucht Frau 2011 wird es dem Zuschauer nie langweilig. Immer wieder aufs Neue überraschen die Bauer sucht Frau-Kandidaten mit neuen Ideen. Viel Abwechslung war gestern bei Bauer Gerold und seiner Petra geboten. Zum Ende der Sendung stellte Gerold der 37-Jährigen sogar die Frage aller Fragen! Doch wie hat Petra darauf reagiert?

Zuerst kauften die beiden einen Hahn für die einsamen Hühner auf Gerolds Hof. Danach passierte etwas ganz wunderbares auf der Kuhweide des Bauern. Eine Kuh bekam ihr Kalb! Tapfer half Petra ihrem Bauern bei der Geburt des Kalbes, obwohl sie zugab, dass sie schon ein wenig Angst gehabt habe. Und weil Gerold seine Petra so lieb hat, durfte sie sich sogar einen Namen für das Neugeborene aussuchen. Die Bayerin taufte das Kalb auf den Namen “Braunei“ und Gerold war zufrieden.

Das Highlight kam jedoch zum Schluss. Als Petra gerade dabei war Gerolds Rosen zu schneiden, überraschte er seine Auserwählte mit Sekt. Den Grund für den Anlass behielt der Bauer auch nicht lange für sich. Er machte Petra einen Heiratsantrag! Petra antwortete daraufhin, dass sie das schön möchte, aber nicht sofort. Die beiden einigten sich dann auf kommendes Jahr. Das heißt, es wird nächstes Jahr eine weitere Bauer sucht Frau Hochzeit geben. Na wenn das kein schönes Resultat aus einer gemeinsamen Hofwoche ist!

Das könnte euch auch interessieren:

Bauer sucht Frau Folge 9: Wiedersehen zwischen Bauer Philipp und seinem Veit! Das große Happy End?

Bauer sucht Frau 2011: Infos und News zur Sendung und den Kandidaten der neuen Staffel
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.