Anzeige

Ein großes Straßenbauprojekt ist vollendet

Foto: Alfons Kohler
Biberach an der Riß: AK | Seit Montagmorgen ist die 4,3 Kilometer lange Neubaustrecke von der alten B 30 im Norden von Biberach bis zur B 312 (Burrenwald) befahren werden. Noch ist diese Wegführung ungewohnt und relativ wenig befahren. Im Laufe der Zeit soll der Verkehr durch Biberach in Richtung Riedlingen und Ehingen wesentlich entlastet werden. Der größte Bauteil dieser Maßnahme ist eine 200 Meter lange Brücke, die über die Bundesstraße 465 sowie über die Riß und über die Bahnlinie (Ulm-Friedrichshafen) führt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.