Anzeige

TSV Meitingen besucht internationales Deutsches Turnfest in Berlin

Gruppenbild auf der Dachterasse des Bundestages
Berlin: Schloss Charlottenburg | Am Samstag, 3. Juni 2017 ging´s los: 28 Sportler des TSV reisten gemeinsam mit dem Zug von Meitingen nach Berlin. Diese setzten sich aus den Sparten Volleyball, Handball und Turnen zusammen. Gemeinsam mit den Meitingern trafen 80.000 Teilnehmer aus 3.200 Vereinen und 11 Nationen ein – sie wollten sich in 400 Wettkämpfen und 24 Sportarten messen! Das Motto des Turnfestes lautete „Wie bunt ist das denn!“ – bunt steht für die Vielfalt – es war einfach für alle, die an diesem Fest teilnahmen etwas geboten: für die ganz Kleinen, die Großen, die Jungen und die junggebliebenen Turner und Gäste aus aller Welt. Der Sport insgesamt steht für den Reichtum an Möglichkeiten, für die Freiheit, sich auszuprobieren und sich die Welt zu erschließen.
Der TSV Meitingen war in der Gemeinschaftsunterkunft an der Schule am Schloss – ganz in der Nähe von Schloss Charlottenburg untergebracht. Durch diese hervorragende Lage, standen uns alle Möglichkeiten offen, um an dem vielfältigen Rahmenprogramm teilzunehmen: Unser Dank geht auch an die zahlreichen ehrenamtlichen Helfer, die diese einzigartige Veranstaltung erst ermöglichten – es war Spitze!
Am Pfingstmontag hatten wir eine Führung durch den Bundestag und anschließend die Möglichkeit, die Glaskuppel zu besichtigen. Am Dienstag bildete die Gala im Berliner Olympiastadion den absoluten Höhepunkt! Dr. Angela Merkel ließ es sich nicht nehmen, die Gala persönlich zu eröffnen. Danach folgte eine Show der Superlative: 6.000 Mitwirkende (aus dem ganzen Bundesgebiet sowie internationale Gruppen), Technik vom Feinsten, als Höhepunkt der Auftritt von Udo Lindenberg umrahmt von einem sensationellen Feuerwerk sorgten für eine fantastische Stimmung im Stadion und ein unvergessliches Erlebnis!
Die aktiven Volleyballdamen waren mit 2 Mannschaften beim Beachvolleyball-Turnier dabei und schlugen sich bei strömendem Regen und kühlen Temperaturen im Berliner Sand durchaus achtbar.
Auf dem Turnfest wurden neben den vielfältigen Wettkämpfen auch zahlreiche Workshops angeboten, die von den Übungsleitern begeistert angenommen wurden.
Es ist schwer, diese ereignisreiche Woche in wenigen Zeilen zusammen zu fassen. Denn: dieses Turnfest ist die größte Wettkampf- und Breitensportveranstaltung weltweit – deshalb freuen wir uns riesig, dass wir daran teilnehmen durften!
Weitere Infos unter www.turnfest.de
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.meitinger | Erschienen am 08.07.2017
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.