Anzeige

Spendenlauf für kranke Kinder

Am 31. Mai startete der Vorsitzende des SSC Inkognito 12 Berlin H. Niehoff beim Spendenlauf der Füchse Berlin für den SSC und absolvierte die 5 km Strecke.

Mit den diesjährigen Spendeneinnahmen wollen die Füchse und ihre Partner ein Projekt an der Charité unterstützen, das sich um die Verbreitung eines Kinderkunstkalenders kümmert, der von chronisch kranken Kindern mit viel Liebe gestaltet wird.

Laufen für ein besonderes Ziel – für Kinder, die an seltenen Erkrankungen leiden! Jeder Läuferin, jeder Läufer trug mit deinem Lauf dazu bei, Projekte und Aktivitäten zu unterstützen, die den Mädchen und Jungen neue Zukunftschancen eröffnen.

In der Halbzeitpause des Bundesliga-Handballspiels Füchse Berlin - HSG Wetzlar wurde der Spendencheck von über 3000 Euro überreicht. Dafür hat sich das "quälen" doch gelohnt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.