Anzeige

Spannende Meisterschaften

4. Boule-Vereinsmeisterschaft im Tête à tête + Doublette des SSC Inkognito 12

- Nachdem Petra und Ralf ihr Rückspiel im Tête à tête während einer Spielpause der Berliner Triplette-Meisterschaft in Kreuzberg austrugen, folgten weitere Spiele während des Bouletreffs an der Westerwaldstraße.

In Kreuzberg gewann Petra erneut und setzte sich nach einen weiteren Sieg am Mittwoch, ein wenig vom Tabellenende ab. Ralf verlor auch am Mittwoch, diesmal gegen Holger, und bleibt weiterhin Träger der roten Laterne.

Für Helmut lief es an diesem Tag besonders gut. Im vorweg genommenen Endspiel gegen Frauke behielt er mit 13:9 die Oberhand und gewann anschließend gegen Holger mit 13:2. Gegen beide muss er nur noch die Rückspiele austragen.
Zünglein an der Waage könnte noch Zoey werden, die erst
2 Spiele gegen Helmut absolviert hat. Helmut führt mit 7:1 Siegen vor Frauke mit 4:1 und Holger 3:2. Es bleibt also weiter spannend.

Im Duell der Doublette-Meisterschaft griffen nun auch Zoey und Frauke ins Geschehen ein, verloren aber ihr Match hoch gegen Holger und Helmut. Hier führen Holger/Helmut die Tabelle mit 3:0 Siegen vor Zoey/Frauke 0:1 und Petra/Ralf 0:2 an.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.