Anzeige

Sieg beim Nordic Walking

Mitglieder des SSC Inkognito 12 Berlin können nicht nur Kubb, Boule oder Brettspiele. Nein, auch die Leichtathletik wird manchmal angewendet.

Beim 1. Spandauer-Neustadtlauf schaffte Helmut Niehoff am 1. Oktober 2017 im Nordic Walking den Sprung auf den 1. Platz.

Es war ein nasskalter Oktobertag im Koeltzepark in Berlin-Spandau. Ein Wetter an dem man keinen Hund vor die Tür jagt. Auf rutschigen Parkwegen wurde beim Nordic Walking der Park 5x umrundet.

Am Ende durfte Niehoff Medaille und Siegerpokal in Empfang nehmen. Da hat sich doch das Training gelohnt.

Das Training stärkt Oberkörper, Rumpf, Beine und Koordination – wenn man es richtig macht und die Stöcke nicht nur über den Boden schleift.

Mit der Teilnahme schließt sich der Kreis vom Trainingslager Anfang des Jahres im Allgäu und dem Neustadtlauf.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.