Anzeige

Erster Punkt für Helmut

Archivbild

Deutsche Kubbliga Region Berlin

- Am 4. Spieltag der Deutschen Kubbliga zeigte sich Helmut vom SSC Inkognito 12 Berlin endlich von seiner besten Seite. Gegen Roman kam er nach 10 sieglosen Spielen zum ersten Sieg.

Jedes Spiel ging wieder über 25 Minuten in dem 2 Sätze gespielt werden mussten. War die Zeit zuende, gab es einen Tiebreak. Diesen vermied Olaf im ersten Spiel gegen Helmut, indem er exakt zum Ablauf des Spieles bach 25 Minuten den König zum 2:0 traf. Gegen Roman verlor Helmut den 1. Satz, aber gelangte im 2. in den 5minütigen Tiebreak und durfte zum ersten mal in der Deutschen Kubbliga zum Königswurf ansetzen. Es gelang und Helmut holt sich mit dem Satzausgleich den ersten Punkt. Auch gegen Mady gings in den Tiebreak, doch Mady gewann mit 2:0, ebenso wie Grit und Andreas. Helmut ziert zwar weiterin das Tabellenende, zeigte sich aber mit dem Spieltag sichtlich zufrieden. Im September stehen noch ein paar Hängepartien auf dem Programm, ehe am 15.9. die Finals in Lengede ausgetragen werden.
0
3 Kommentare
26.843
Kurt Battermann aus Burgdorf | 25.08.2019 | 18:17  
1.655
Helmut Niehoff aus Berlin | 25.08.2019 | 22:31  
26.843
Kurt Battermann aus Burgdorf | 26.08.2019 | 08:48  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.