Anzeige

Boule-Vereinsmeisterschaft 19 im Tête à tête

Die zwei Führenden der Vereinsmeisterschaft v.l. Thorsten (2.) u Andreas (1.)
Am 25. April fiel der Startschuss zur 5. Tête à tête - Vereinsmeisterschaft des SSC Inkognito 12. .Das Eröffnungsspiel im Wröhmännerpark gewann Thorsten gegen Zoey glatt mit 13:2. Gespielt wird wieder im Modus Jeder gegen Jeden über das Halbjahr verteilt, bis 3. Oktober.

Am 2. Spieltag am 2. Mai trugen sich 3 weitere Aktive in die Startliste ein. Unter anderem der Vizemeister von 2018 Helmut, der gleich in seinem ersten Spiel gegen Mitfavorit Thorsten antratt. Thorsten kam nicht richtig ins Spiel und lief von Anfang an einen Rückstand hinterher. Letztendlich gewann Helmut mit 13:8. Im Folgespiel gewann Helmut nach Anfangsschwierigkeiten mit 13:4 gegen Petra. Andreas nutzte seine Gelegenheit und übernahm mit einem 13:9 Sieg gegen Norbert die Tabellenführung.

Weitere Ergebnisse:
Petra - Ralf 3:13
Zoey - Andreas 7:13
Andreas - Mike 13:8
Petra - Thorsten 8:13
Petra - Holger 13:11
Holger - Thorsten 3:13

In der Gesamtwertung führt Andreas mit 3:0 Siegen vor Thorsten (3:1) und Helmut (2:0).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.