Anzeige

9. Platz für SSC-Triplette

Das SSC-Tripletteteam 2018. v.l. Ralf, Helmut, Petra
Kreuzberger Triplette Mixte am 1. Mai
-Schönster Sonnenschein und volles Haus, tolle Stimmung und spannende Spiele. So das Fazit des Veranstalters 1. BC Kreuzberg beim Mixte Bouleturnier am Paul-Lincke-Ufer.

Erstmals trat nach langer Zeit eine Tripletteformation des SSC Inkognito 12 Berlin bei einem Turnier an den Start. Das neuformierte Team mit Petra, Ralf und Helmut zeigte ein gute Leistung und belegte im D-Turnier den 9. Platz in der Endabrechnung.

Im ersten Spiel bot man den favorisierten Gegner vom 1. BC Kreuzberg enormen Widerstand, verlor am Ende aber doch mit 8:13.

Im D-Turnier musste das Team gegen Hot Club Ottensen (Hamburg) in die Cadrage. Dort wechselte ständig die Führung, ehe man auch dort mit 8:13 verlor. Unterm Strich eine gute Leistung, auf die sich aufbauen lässt.

Das Turnier gewannen Faruk Simcek (1. BCK), Franziska Wessbecher und Norman Wessbecher (beide Lincke Bouler).

Die traditionelle Mixte-Veranstaltung des 1. BC Kreuzberg gehört zur Turnierserie Grand Prix d' Allemagne. Die lizenzfreie Serie umfasst 29 Turniere im gesamten Bundesgebiet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.