Anzeige

Schwarzer Dienstag, Herr Verkehrsminister Alexander Dobrindt / CSU!

Berlin: Verkehrsministerium | Zwei unnötige Verkehrstote

Zwei Radfahrer sterben an einem Tag:
Sie wurden jeweils durch rechtsabbiegende Abbiegen eines Kfz getötet.

Details:
https://www.derwesten.de/region/schwarzer-dienstag...



Es geht nicht (weiter)!

Der Verkehrsminister hat immer noch keine keine Vorschrift erlassen, dass rechtsabbiegende Lkw ein Erkennungssystem haben müssen, das das Töten von Fußgängern / Radfahrern durch rechtsabbiegende Lkw verhindert.

Solche Systeme existieren und funktionieren.
Hersteller sind u.a. WABCO in Hannover und ZF Friedrichshafen.
Details:
https://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&sou...



Zügig(er) sind dagegen werden diese Pläne des Verkehrsministers Alexander Dobrindt umgesetzt:
- Einführung der Autobahn-Maut für Pkw,
- Grundgesetzänderung(!), damit private Konzerne Eigentum an Autobahnen erwerben können.
0
3 Kommentare
9.657
Beate Rühmann aus Burgdorf | 31.05.2017 | 17:07  
56.985
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 31.05.2017 | 20:51  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.