Anzeige

Politiker bescheren sich mit Zulagen

Beschluss Bundesverfassungsgericht - Fragwürdige Fraktionsgelder
...trotz verfassungsrechtlichem Beschluss vom 15.07.2015 ----- Zusätzlich -4.000- bis -5.000- EUR monatlich ----- Siehe ARD-Report-Mainz-07.03.2017, Volksvertreter verweigern TV-Interview ----- Wäre es nicht richtiger vor dem Start neuer Landtage und des neuen Bundestags zu klären, welcher Volksvertreter sich im Kontext Fraktionsgeld NICHT verfassungskonform verhält.
0
3 Kommentare
2.233
Gitte Garbrecht aus Berlin | 15.05.2017 | 12:58  
2.233
Gitte Garbrecht aus Berlin | 15.05.2017 | 13:02  
12.511
Hans-Joachim bartz aus Hattingen | 16.05.2017 | 16:47  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.