Anzeige

Na Ja, na Also ! ? ! Zuschussrente ! TOP Thema im TV !

Die Mama der Nation, bringt sich wieder ins Gespräch. Es ist wieder an der Zeit, dass innere Geltungsbedürfnis periodisch zu stillen. Der Wahlkampf hat begonnen! Es werden wieder "Nebenschauplätze" eröffnet, damit die eigentlichen Probleme, in Vergessenheit geraten. Arbeitsministerin, Mutter von sieben Kindern und berufstätig. Ich kann es nicht mehr hören! Ich werde seit vielen Jahren immer skeptisch, wenn die selbst ernannten "Halbgötter", über UNSERE RENTEN sprechen. Wenn die schon mit so einem Schwachsinn anfangen, na dann danke. Muß schon wieder irgendwo ein "Loch" gestopft werden, weil man sich wieder verkalkuliert hat? Nein, nein alle Zahlen und Berechnungen stimmen und sind exakt wie erwartet! Wollt IHR noch mehr Geld von uns abkassieren und sinnlos verzocken? Gebt IHR wirklich erst Ruhe, wenn die gesamte Wirtschaft durch EUREN Wahnsinn, in Schutt und Asche liegt? Es wird uns etwas über die "Lebenswirklichkeit" erzählt. Original Aussage:"Die CDU war schon immer auf der Seite der kleinen Leute!". Wer kann denn heute, noch für seine Zukunft planen? Noch in "Lohn und Brot" stehen, mit einem Lebensalter, von 65 oder 67 Jahren? Wie soll es gehen? Die Ansprüche der Arbeitgeber und der Alltagsstress werden immer belastender und die Löhne sinken. Folgendes Beispiel, möchte ich kurz erläutern;Ich bin Handwerksmeister und habe meine "Knochen" genug hingehalten. Ich kämpfe seit zwei Jahre um eine Anerkennung der Erwerbsunfähigkeitsrente. Die Ämter streiten sich und können sich nicht einigen, wer eigentlich zuständig ist. Die schöne Wohnung (SOZIALER WOHNUNGSBAU in BERLIN NEUKÖLLN ! ! ! ), ist mittlerweile so teuer, dass es nur eine Frage der Zeit ist, dass ein Umzug fällig wird. Aber woher "nehmen", wenn man kein anständiges Einkommen hat? So sieht meine Realität aus. Ich stand immer im Leben. Verarmen mit 50 J.? Nein,ich will nicht klagen! Ich möchte nur bemerken, dass ich kein Einzelfall bin, es werden täglich mehr. Was muß man alles über sich ergehen lassen, damit andere sich ihre Taschen immer voller stopfen können? Global - Player, soll ich etwa in meinem Alter, noch durch die Welt ziehen um eine Tätigkeit zu finden? Es gibt nur noch eine Chance: Ich werde einen Nachtkursus, an der Volkshochschule belegen. Mit dem Titel; Wie werde ich Mitspieler, in der Championsliga der Spekulanten und Bankenzocker. Als Kursus B, belege ich "Erfolgreich lügen und betrügen". Das werden harte Nächte, denn tagsüber, sind die üblichen Aufgaben (Ämterkampf, Arztbesuche, billige Wohnung suchen, Bewerbungen schreiben etc.) fällig.

Also liebe Ursula, hier mein Vorschlag; Sie besorgen mir eine Bürotätigkeit in einem Handwerksbetrieb in Berlin (1500 € Brutto würden reichen !) und eine kleine zwei Zimmer - Wohnung, für meine Tochter und mich. Damit wären wir schon zufrieden. Dann könnte ich mir auch vorstellen, als treuer Staatsbürger ordnungsgemäß, alle Zusatzrenten finanzieren zu können. Ich verfüge leider nicht, über das sog. Vitamin - B.


Dann passiert es, mitten in meinem Gehirnchaos, steht meine Tochter vor mir und lächelt mich an. Es gibt doch noch Lichtblicke! Ich mache eine gute Miene, zum dreckigem Spiel.
Es muß immer irgendwie weitergehen!

Na ja, na also
Es geht doch, in diesem Sinne
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.