Anzeige

Facebook sucht mit??????- Das Internet und der gläserne Mensch.....

Berlin: Facebook | "Hallo Ihr da draußen!" oder "Liebe Facebook-Gemeinde!" - so spricht die Polizei Hannover ihre "Fans" bei Facebook an. Nach dem niedersächsischen Vorbild gibt es bundesweit Überlegungen, das Online-Netzwerk für die Verbrecherjagd zu nutzen.





Polizei Hannover nutzt Facebook seit März
Auf der einen Seite stehen Fahndungserfolge, auf der anderen Seite gibt es Datenschutzbedenken: Die Polizei prüft bundesweit, beim Online-Netzwerk Facebook aktiv zu werden. Das ergab eine dpa-Umfrage. Vorreiter ist die Polizei Hannover, die seit März bei Facebook präsent ist und jetzt erstmals in einem Mordfall über die Internet-Plattform nach dem Täter sucht. "Ich hoffe auf eine Fortsetzung des Pilotprojekts", sagte Hannovers Polizeisprecher Stefan Wittke am Donnerstag.

Auch die Polizei Mecklenburg-Vorpommern fahndet via Facebook. Inwieweit dies die polizeiliche Arbeit sinnvoll ergänze, werde derzeit geprüft, heißt es aus dem Innenministerium. Die Bremer Polizei hat sich zwar eine Facebook-Adresse gesichert, nutzt sie aber im Moment nicht. Man beobachte, welche Erfahrungen zum Beispiel in Hannover gesammelt werden, sagte ein Sprecher.

Innenminister wollen im Februar über Facebook-Fahndung beraten
Nach Kritik von Datenschützern haben sich erste Behörden allerdings bereits wieder aus dem Sozialen Netzwerk zurückgezogen. Der Arbeitskreis Polizei und Innere Sicherheit der Innenminister will voraussichtlich im Februar über das Thema Facebook-Fahndung der Polizei beraten. Das Meinungsbild in Niedersachsen sei noch völlig offen, sagte ein
Sprecher von Innenminister Uwe Schünemann.

In Baden-Württemberg wird die Fahndung über Facebook zurzeit geprüft. Die Polizei will bei ihrem Einsatz beim Milliardenvorhaben Stuttgart 21 auf Twitter und Facebook setzen und ihr Vorgehen erläutern. Die Erfahrung damit solle dann ausgewertet werden, teilte das Innenministerium mit.

Warten wir mal ab- wann die Polizei auch zu Ihnen kommt........
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.