Anzeige

Wo die Reformation in Brandenburg ihren Anfang nahm: St. Nikolai Kirche in Spandau

Der massive spätgotische Westturm entstand 1467/1468. Bei der Sanierung des Gotteshauses im Jahr 1989 erhielt der Turm wieder seine rekonstruierte barocke Haube, nachdem er 1944 ein schmuckloses Notdach bekommen hatte
Berlin: St. Nikolai Kirche Spandau | Was macht man an einem Sonntag Nachmittag in Spandau, wenn man keine Lust hat, in die Großstadt Berlin zu fahren? ;-) (M)eine Idee: man geht Kirchen gucken. Z.B. die St. Nikolai Kirche - sie liegt nicht weit vom Bahnhof Spandau und ist u.a. sonntags von 11-16 Uhr geöffnet. Ganz nebenbei besucht man dabei auch gleich einen ziemlich geschichtsträchtigen Ort mit z.T. kuriosen Details - was es damit auf sich hat, erfahrt ihr (oder auch nicht ;-) bei den einzelnen Bildern...

Weitere Infos zur Kirche bei Wikipedia und auf der Homepage der Gemeinde
2 6
2
4 5
2
6
5
2 3
6
7 4
3
14 6
3
5
4
4
2 2
2
6
6
5 6
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
10 Kommentare
57.463
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 16.01.2014 | 20:58  
27.538
Heike L. aus Springe | 16.01.2014 | 21:11  
28.244
Shima Mahi aus Langenhagen | 16.01.2014 | 21:43  
57.463
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 16.01.2014 | 22:24  
13.062
Heidi K. aus Schongau | 16.01.2014 | 23:29  
11.271
Nicole Käse aus Wunstorf | 17.01.2014 | 09:15  
27.538
Heike L. aus Springe | 18.01.2014 | 11:17  
27.538
Heike L. aus Springe | 18.01.2014 | 11:40  
9.474
Hildegard Schön aus Barsinghausen | 18.01.2014 | 15:38  
27.538
Heike L. aus Springe | 18.01.2014 | 20:09  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.