Anzeige

Voice Of Germany“

Berlin: The Voice Of Germany | Es war großes Entertainment, das die Talente und Coaches heute Abend beim „The Voice Of Germany“ – Halbfinale geboten haben: atemberaubende Auftritte, aufregende Performances und Weltpremiere der ersten eigenen Songs und spannende Gänsehautmomente während der Battle-Songs.

Das sind die Finalisten, die am 14.12. um den Sieg der zweiten Staffel von „The Voice Of Germany“ singen werden: Nick Howard (Team Rea Garvey), James Borges (Team The BossHoss), Isabell Schmidt (Team Nena) und Michael Lane (Team Xavier Naidoo). Die von ihnen dargeboten eigenen Songs haben natürlich eine ganz besondere Bedeutung für die Finalisten:

Michael Lane (26, Dorfhaus) „Mrs. Lawless“
Der Amerikaner mit der engelsgleichen Stimme hat „Mrs. Lawless“ für seine Freundin geschrieben und komponiert. Michael Lane: „Er soll das Wow-Gefühl einfangen, das mich überkommt, wenn ich sie sehe. ,Lawless‘ ist ihr Spitzname, da sie einfach verboten gut tanzt.“

Isabell Schmidt (23, Greifswald) „Heimweh“
„,Heimweh‘ ist nachts um drei Uhr hier im Hotel in Berlin entstanden.“ Isabell Schmidt schlägt ungewohnt sanfte Töne an: „Der Titel sagt schon alles. Jedem von uns geht es mal so, dass er Heimweh hat. Ich vermisse meine Familie und Freunde.“

James Borges (24, Rumelange/Luxemburg) „Lonely“
Seine Single „Lonely“ hat der Luxemburger James Borges gemeinsam mit Jan Löchel, Berater von The BossHoss, in einer Nachtsession geschrieben. James: „Es gab tatsächlich eine Zeit in meinem Leben, in der ich mich sehr alleine fühlte. Der Song endet aber positiv und darin finde ich meine jetzige Situation wieder.“

Nick Howard (30, Berlin-London-New York) „Unbreakable“
„Von Stärke und Mut erzählt mein Song ,Unbreakable‘. Er repräsentiert die letzten Monate, in denen für mich hier bei ,The Voice of Germany‘ so viel passiert ist.“ Der Sunnyboy Nick Howard, der seine Single selbst mit einem guten Freund geschrieben hat, will auch im Halbfinale zeigen, dass er „Unbreakable“ ist.

Alle Songs sind natürlich als Download erhältlich. Auch in diesem Jahr fließen die digitalen Verkäufe in das Endergebnis der bevorstehenden Finalshow ein und entscheiden über den Gewinner.

Bereits im Finale der ersten Staffel war die Show ein Stell-dich-ein großer internationaler Superstars: Florence+The Machine, Katie Melua, Ed Sheeran und Marlon Roudette verhalfen den damaligen Finalisten zu tollen Auftritten und machten die Show damit zu einem einzigartigen Spektakel. In diesem Jahr sind es keine Geringeren als Nelly Furtado, Leona Lewis, Birdy und Emeli Sandé, die gemeinsam mit den Talenten beim großen Finale von „The Voice Of Germany“ auftreten und eine sensationelle Show bieten werden.

Nelly Furtado wird als TV-Weltpremiere in der Sendung die neue Single „Waiting For The Night“ aus ihrem Album „The Spirit Indestructible“ (Charts #3) performen. Die Grammy- & mehrfache Echo Gewinnerin blickt aktuell auf über 16 Millionen verkaufte Alben und 18 Millionen Singles zurück. Im März 2013 wird sie in Deutschland live auf Tournee unterwegs sein. Auch Publikumsliebling Robbie Williams gibt sich die Ehre und wird zusammen mit den Talenten seinen Airplay & Verkaufs-Chart No-1-Hit „Candy“ aus dem Album „Take The Crown“ (Charts #1) darbieten. Darüber hinaus präsentiert er seine zweite Single „Different“ zum ersten Mal im Deutschen Fernsehen. 2013 geht auch Robbie Williams auf Tour und wird in vier deutschen Stadien Halt machen.

Ivy Quainoo, Gewinnerin der ersten Staffel, hat mit ihrem Sieg bei „The Voice Of Germany“ eine beeindruckende Karriere gestartet. Es folgte die Veröffentlichung ihres Debüt-Albums „Ivy“, eine eigene Tournee quer durch Deutschland, diverse Festivals und glamouröse TV-Auftritte - am 13.12.2012 wird sie im Rahmen der José Carreras Gala um 20:15 Uhr in der ARD auftreten.

“The Best Of Finals” – Ab dem 14. Dezember überall: Die einzige CD inklusive dem Gewinnersong, allen Halbfinal-Tracks und exklusiven Duett-Battle Songs. Jetzt schon vorbestellen!

Weitere Infos unter:
www.TheVoiceOfGermany.de
www.reagarvey.com
www.thebosshoss.net
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.