Anzeige

Sind Bartträger auch starke Persönlichkeiten?

Foto aus meinem Fundus
Berlin: Umgebung | BARTWUCHS:

Früher galt der Bart als ein Zeichen starker Männlichkeit, und wurde von vielen Führungspersonen getragen .

Stimmt es wirklich, dass ein starker Bartwuchs auch mit einem hohen Testosteron-Gehalt (Männlichkeitshormon) verbunden ist?

Demonstriert ein Bart also eine starke Männlichkeit, und sind Männer mit einem schwachen Bartwuchs nur Schwächlinge?

Wie sieht es denn mit unseren Politikern aus?

Hat Martin Schulz (SPD) als Bartträger deshalb einen signifikanten Vorteil vor Frau Dr. Angela Merkel?
0
8 Kommentare
38.988
Eberhard Weber aus Laatzen | 07.03.2017 | 10:52  
10.505
Hans-Joachim bartz aus Hattingen | 07.03.2017 | 16:33  
38.988
Eberhard Weber aus Laatzen | 07.03.2017 | 17:41  
10.505
Hans-Joachim bartz aus Hattingen | 08.03.2017 | 06:37  
38.988
Eberhard Weber aus Laatzen | 08.03.2017 | 10:22  
10.505
Hans-Joachim bartz aus Hattingen | 08.03.2017 | 11:07  
38.988
Eberhard Weber aus Laatzen | 08.03.2017 | 13:34  
10.505
Hans-Joachim bartz aus Hattingen | 08.03.2017 | 17:09  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.