Anzeige

Sicherheit für dieses Datum-

Berlin: EU-Tag des Datenschutzes | Sie denken, es geht mich nichts an: ich bin sicher... nun ja...
Der Inhalt des Datenschutztages würde Sie in den Facetten schon überraschen.


Datenschutz-Veranstaltung: 7. Europäischer Datenschutztag am 28.1.2013 in Berlin
Die Konferenz der Datenschutzbeauftragten des Bundes und der Länder lädt anlässlich des 7. Europäischen Datenschutztages am Montag, 28. Januar 2013 um 10:00 Uhr in die Jerusalemkirche (Lindenstr. 85, 10969 Berlin) zur Veranstaltung „Eine Datenschutz-Grundverordnung für Europa – internationale Perspektiven“ ein. Die Veranstaltung ist kostenlos. Erforderlich ist lediglich eine Anmeldung.


Veranstaltungsinhalt:


“Die Europäische Kommission hat im Januar 2012 eine umfassende Reform der EU-Datenschutzvorschriften vorgeschlagen. Durch eine einheitliche Grundverordnung möchte sie die Privatsphäre im Internet stärker schützen und gleichzeitig die digitale Wirtschaft Europas ankurbeln. Das neue Datenschutzrecht soll da¬bei auch den Herausforderungen der Globalisierung gerecht werden: Künftig soll jede außerhalb der Europäischen Union erfolgende Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen, die ihre Dienste innerhalb des gemeinsamen Binnenmarkts anbieten, den EU-Vorschriften unterliegen.

Die Veranstaltung informiert über den aktuellen Stand der Diskussion um die vorgeschlagene Datenschutz-Grundverordnung. Im Vordergrund stehen die datenschutzrechtlichen Herausforderungen aus internationaler Sicht: Wie reagieren weltweit tätige Unternehmen auf das europäische Vorhaben? Kann sich ein amerikanisches Unternehmen überhaupt gleichzeitig an die Datenschutzregeln in den Vereinigten Staaten und in der Europäischen Union halten? Welche Folgen hätte eine Umsetzung der Vorstellungen der Europäischen Kommission aus Sicht der Konsumentinnen und Konsumenten?”
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.