Anzeige

Senioren bleiben im Herzen jung im Kursana Domizil Berlin-Landsberger Tor

Spaß am Verkleiden und am Feiern: Bewohner und Mitarbeiter vom Stationären Bereich des Kursana Domizils Berlin-Landsberger Tor. Foto: Steffen Raddatz
Berlin: Kursana Domizil |

Berlin-Landsberger Tor: Im Monat Februar wurde auch im Seniorenheim Landsberger Tor Fasching gefeiert.

Unter dem Motto „Im Herzen sind wir jung“ ließen sich die Bewohner des Kursana Domizils von der Feierlaune anstecken. Hüte, Perücken, lustige Brillen und Bärte – bunte Verkleidungen gehörten ebenso zum Programm wie Showeinlagen und passende Melodien. Das Duo „M&B“ spielte bekannte Unterhaltungsmusik, so dass mitgesungen, getanzt und geschunkelt wurde. Die kostümierten Mitarbeiter vom Betreuten Wohnen und vom Ambulanten Dienst gaben Faschingsgedichte zum Besten und führten Sketche auf. Dazu gab es Bowle sowie später auch Würstchen und Kartoffelsalat.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.