Anzeige

Holocaust-Gedenktag 2017 in Berlin

Das Stelenfeld erinnert an die Ermordung von sechs Millionen Juden durch die Nationalsozialisten.
Berlin: Holocaust Mahnmal | Heute vor 72 Jahren wurde das Konzentrationslager Auschwitz-Birkenau befreit.
Seit 2005 ist der 27. Januar Internationaler Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus.
Ich war in Berlin und habe einige Gedenkstätten besucht.

Das Denkmal für die ermordeten Juden Europas im Zentrum Berlins ist die zentrale Holocaustgedenkstätte Deutschlands, ein Ort der Erinnerung und des Gedenkens an die bis zu sechs Millionen jüdischen Opfer des Holocaust.

Nicht weit entfernt ist das Denkmal für die homosexuellen Opfer des Nationalsozialismus.
Dabei wurde die Formensprache des Holocaustdenkmals aufgegriffen.Das Denkmal soll die homosexuellen Opfer des Nationalsozialismus ehren und zugleich ein beständiges Zeichen gegen Intoleranz, Feindseligkeit und Ausgrenzung gegenüber Schwulen und Lesben setzen.

Hinter der Philharmonie steht das Denkmal für die Opfer der nationalsozialistischen "Euthanasie"-Morde.

An die nationalsozialistische Verfolgung der Sinti und Roma in Berlin wird in Lichtenberg gedacht.

Im Jüdischen Museum Berlin hat man gute Gelegenheit über die Geschichte des deutschen Judentums viel zu erfahren in der auch die Zeit des Nationalsozialismus mit dem Holocaust dokumentiert ist.
1 9
8
1 6
6
1 7
7
8
8
5
8
25
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
28 Kommentare
23.125
Katja W. aus Langenhagen | 27.01.2017 | 18:16  
21.563
Ritva Partanen aus Wennigsen | 27.01.2017 | 18:58  
38.990
Eberhard Weber aus Laatzen | 27.01.2017 | 19:09  
4.712
Wilhelm Bauer aus Hannover-Südstadt | 27.01.2017 | 19:26  
58.024
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 27.01.2017 | 20:31  
47.475
Constanze Seemann aus Bad Münder am Deister | 27.01.2017 | 20:41  
58.024
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 27.01.2017 | 21:09  
47.475
Constanze Seemann aus Bad Münder am Deister | 27.01.2017 | 21:17  
47.475
Constanze Seemann aus Bad Münder am Deister | 27.01.2017 | 21:17  
16.459
Karl-Heinz Mücke aus Pattensen | 27.01.2017 | 21:18  
58.024
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 28.01.2017 | 01:32  
5.387
Romi Romberg aus Berlin | 28.01.2017 | 02:02  
16.459
Karl-Heinz Mücke aus Pattensen | 28.01.2017 | 14:04  
54.829
Werner Szramka aus Lehrte | 28.01.2017 | 17:51  
29.857
Heidrun Preiß aus Bad Arolsen | 28.01.2017 | 19:39  
16.225
Hartmut Stümpfel aus Sarstedt | 28.01.2017 | 20:08  
16.459
Karl-Heinz Mücke aus Pattensen | 28.01.2017 | 23:00  
5.416
Bernd Sperlich aus Hannover-Bothfeld | 29.01.2017 | 18:52  
29.857
Heidrun Preiß aus Bad Arolsen | 30.01.2017 | 08:43  
15.450
Frank Werner aus Wernigerode | 31.01.2017 | 12:39  
64.947
Tina vom Saalestrand aus Bad Kösen | 31.01.2017 | 19:08  
3.160
Kurt Wolter aus Hannover-Bemerode-Kirchrode-Wülferode | 21.02.2017 | 18:00  
58.024
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 22.02.2017 | 00:27  
3.160
Kurt Wolter aus Hannover-Bemerode-Kirchrode-Wülferode | 22.02.2017 | 10:12  
16.459
Karl-Heinz Mücke aus Pattensen | 22.02.2017 | 21:03  
58.024
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 22.02.2017 | 22:30  
3.160
Kurt Wolter aus Hannover-Bemerode-Kirchrode-Wülferode | 23.02.2017 | 10:04  
58.024
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 24.02.2017 | 00:24  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.