Anzeige

Freizeit-Made in Europa- Ritter aus Essen

Berlin: ESU-Vorstand Ritter | Präsidium einstimmig wiedergewählt
Bei den turnusmäßigen Wahlen bestätigte die Generalversammlung die bisherigen Präsidiumsmitglieder einstimmig in ihren Ämtern. Als Präsident wurde Albert Ritter (Deutschland) wiedergewählt. Ihm zur Seite stehen die Vizepräsidenten Charles Senn (Schweiz), Frank Delforge (Belgien), Monika Niewinowska (Polen) und Nicole Vermolen (Niederlande). Generalsekretär Jany de Vries (Belgien), sein Stellvertreter Steve Severeyns (Belgien), die Revisoren Wilhelm Schemel (Deutschland) und Dr. Kurt Kaufmann (Österreich) sowie die Sicherheitsbeauftragten Marc Weydert (Luxemburg), Oscar Bruch jun. (Deutschland) und Jan Hoefnagels (Niederlande) komplettieren die ESU-Spitze.

Dank an Schweizer Schaustellerkollegen
Im Anschluss an den 36. ESU Kongress hatten die Teilnehmer bei einem Besuch der Baseler Herbstmesse ausreichend Gelegenheit, sich im Kollegenkreis auszutauschen. Präsident Albert Ritter dankte dem Präsidenten der Vereinigten Schausteller-Verbände der Schweiz, Charles Senn, recht herzlich für die Gastfreundschaft und vorbildliche Organisation der Baseler Tagung.

Bilder vom jährlichen Einzug in Herne-Crange- Peil op Crange...
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.