Anzeige

“The Voice of Germany” 2018 Battles: Sascha Coles ist in den Sing Offs

Sascha Coles und Andreas Hauser wollen beide in die nächste Runde von "The Voice of Germany" 2018. (Foto: 455569_R_K_B_by_Kurt Michel_pixelio.de.jpg)

Alle guten Dinge sind drei. Deswegen singen bei “The Voice of Germany” Sascha Coles und Andreas Hauser aus Team Yvonne gegeneinander. Wer bleibt in der Show und wer muss gehen?

Bei den Battles werden die Teams von “The Voice of Germany” 2018 drastisch dezimiert. Vom Duett oder gar Terzett, das in den Ring steigen muss, kommt nur ein Kandidat weiter. Die letzte Hoffnung ist der Steal-Deal, der dem gerade ausgeschiedenen Talent eine zweite Chance gibt. Dieser darf von jedem Team aber nur einmal in Anspruch genommen werden. Heute Abend hören wir auch Sascha Coles und Andreas Hauser zusammen singen. Obwohl beide mit englischen Songs in den Blind Auditions aufgetreten sind, gibt Yvonne Catterfeld ihnen nun ein deutsches Lied. Wer kann sich am Ende durchsetzen und darf mit der Jurorin in die nächste Runde?

Peter Fox in den Battles

Nachdem sein Zwillingsbruder Julian die Jury leider nicht überzeugen konnte, beeindruckte Sascha Coles mit “Take A Look Around” gleich alle Coaches. Auch Andreas Hauser meisterte seine Blind Audition bei “The Voice of Germany” 2018 mit seiner tiefen Stimme und “Way Down We Go” bravourös. Nun müssen die beiden Männer gegeneinander singen. Und zwar einen deutschen Hit. Yvonne Catterfeld hat sich für diese tiefen Stimmen “Schwarz zu Blau” von Peter Fox ausgesucht. Zusammen klingt das sehr gut, doch welcher Sänger sticht am Ende den anderen aus? Wer in der nächsten Runde weiter kämpfen darf, sehen wir heute Abend um 20:15 Uhr bei Sat1.

Knapper Sieg für Andreas Hauser

Bei diesem Battle “The Voice of Germany” 2018 beweisen Andreas Hauser und Sascha Coles, dass sie nicht nur mit ihrem Gesang überzeugen können. Mit ihrer Performance von “Schwarz zu Blau” von Peter Fox zeigen die Männer, dass auch der Rap zu ihrem Repertoire gehört. Yvonne ist begeistert von dem Auftritt ihrer Talente. Die Entscheidung über den Einzug in die Sing-Offs ist für die Jurorin daher umso härter. Letztendlich wählt sie Andreas für die nächste Runde. Kann der Sänger auch da wieder die Coaches und die Zuschauer mit einer neuen Facette überraschen?

Sascha Coles tritt heute Abend an

Auch Sascha Coles hofft natürlich darauf bei den "Sing Offs" eine Runde weiterzukommen. Auch er weiß, wenn er diese Runde übersteht, dann ist der Sieg in greifbarer Nähe. Sehen die Coaches von "The Voice of Germany" 2018 in ihm also vielleicht den möglichen Gewinner? Das wird sich heute Abend zeigen, denn dann wird darüber entschieden, ob Sascha eine Runde weiter ist. 


Das könnte dich auch interessieren:

“The Voice of Germany” 2018: Liam Blaney singt in Irish Pubs UPDATE

“The Voice of Germany” 2018: Patrice Gerlach: Junges Talent aus Stuttgart UPDATE

“The Voice of Germany” 2018: Hugo Gonzalez bei den Sing-Offs UPDATE

“The Voice of Germany” 2018: Chantal Dorn liebt die Bühne! UPDATE
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.