Anzeige

Nach Kristen Stewart: Robert Pattinson macht gemeinsame Sache mit Chris Evans 

Robert Pattinson wird neben Chris Evans auf dem Bildschirm erscheinen. (Foto: gage skidmore_flickr_CC BY-SA 2.0)

Der Schauspieler Robert Pattinson wird wieder auf dem Bildschirm auftauchen. Zwar nicht mit Ex-Freundin Kristen Stewart, allerdings mit jemand anderem.

Mit den “Twilight”-Filmen wurde Robert Pattinson weltweit bekannt. Während den Dreharbeiten lernte er auch seine damalige Freundin Kristen Stewart kennen. Die beiden waren das Vorzeige-Paar in Hollywood. Nach einer Affäre von Kristen zerbrach die Beziehung schließlich. Für Robert ging es danach aber nicht bergab, er wirkte auch nach den “Twilight”-Filmen in verschiedenen Filmen mit. Nächstes Jahr kommt ein neuer Film auf Netflix raus. Neben Robert werden noch weitere bekannte Gesichter auftauchen. Unter anderem Chris Evans,Tom Holland und Bill Skarsgard. Da kann der Film ja nur ein Erfolg werden.

Neuer Film mit Robert Pattinson

Die Geschichte spielt in Süd-Ohio und West Virginia. Zeitlich befindet sich der Plot zwischen dem Ende des zweiten Weltkriegs und den 1960-er Jahren. Der Film heißt “Das Handwerk des Teufels” und basiert auf dem Roman Donald Ray Pollock. Dabei handelt es sich um das Leben verschiedener, sehr bizarren und gruseligen Figuren. Die Figuren treffen im Lauf der Handlung auch aufeinander. Robert Pattinson verkörpert einen Prediger, der mit Spinnen handelt. Er hat auch einen Helfer, nämlich einen behinderten Gitarrenspieler, Theodore. Zusammen versuchen sie dem Gesetz zu entkommen. Der Ex von Kristen Stewart zeigt sich demnächst auf Netflix also von einer dunklen Seite. 
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.