Anzeige

Nach Dakota Johnson: Jamie Dornan hat eine Neue!

Ein bewegendes Kriegs-Drama mit Jamie Dornan und Rosamund Pike (Foto: Ibsan73, wikipedia, CC BY 2.0)

Vergesst Dakota Johnson! Jamie Dornan hat jetzt eine Neue an seiner Seite, mit der er die Kinos auf der ganzen Welt füllen wird. Diesmal zeigt sich der “50 Shades of Grey”-Star von einer sehr ernsten Seite.

Von den Kritikern wurde Jamie Dornan immer nur belächelt. Seine Darbietung an der Seite von Dakota Johnson brachte ihm nicht gerade Freunde im Filmbusiness. Dabei ist der Schauspieler, der privat mit Amelia Warner zusammen ist, ein talentierter Darsteller. Das konnte man auch bereits in der Serie “The Fall” sehen. Doch auch seine anderen Filme sind vielversprechend und zeigen, dass er ordentlich was auf dem Kasten hat. Sein neuester Film, bei der er Unterstützung von einer neuen Dame bekommt, könnte ein echtes Kino-Highlight 2018 werden.

Kriegs-Drama mit Jamie Dornan

Während Dakota Johnson Ende des Jahres mit “Suspiria” auf der Leinwand zu sehen sein wird, können wir Jamie Dornan in “A Private War” bestaunen. Hier spielt er an der Seite von Rosamund Pike, die für ihre Rolle in “Gone Girl” für einen Oscar nominiert wurde. Der Film handelt von Marie Colvin (Pike), die als Journalistin in Kriegsgebiete reist, um der Welt zu zeigen, wer die wirklichen Opfer des Krieges sind. Doch damit macht sie sich einige Feinde. Auf ihrer Reise durch die Krisengebiete wird sie von Paul Conroy (Dornan) begleitet, der als Fotograf alles dokumentiert. Schon der Trailer geht unter die Haut und führt uns vor Augen, wie barbarisch Kriege doch sind. Der Film startet am 18.November im Kino.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.