Anzeige

Kylie Jenner: Verträgt sie sich wieder mit Jordyn Woods? 

Nach dem Skandal waren die Medien voll damit. Jordyn Woods und Tristan Thompson sollen eine Affäre gehabt haben. Tristan ist der Freund von Khloe Kardashian und Jordyn ist die beste Freundin von Kylie Jenner. Vertragen sie sich jetzt wieder?

Der Skandal war groß und verankerte sich für einige Wochen in den Medien. Die Kardashian-Jenner-Familie sieht es als Betrug an. Denn Jordyn Woods, die eine enge Freundin der Familie ist, hat sich auf den Freund von Khloe Kardashian eingelassen. Seitdem ist die Freundschaft zwischen Kylie Jenner und Jordyn nicht mehr dieselbe gewesen. Kylie ist enttäuscht und verletzt von Jordyns Verhalten und wollte gar nichts mehr von ihrer Freundin hören. Die beiden kennen sich schon seit Kindertagen und wohnten sogar zusammen.

Kylie Jenner: Mischt sich Jordyn Woods Mutter ein?

Als die Affäre herauskam, schmiss Kylie Jenner ihre Freundin aus dem gemeinsamen Zuhause raus. Angeblich soll Kylie sich nach einem neuen Freundeskreis umgesehen haben. Allerdings ist es bestimmt schmerzhaft eine so enge und langjährige Freundschaft einfach hinzuschmeißen, oder? Insider behaupten, dass Kylie eine sehr schwere Zeit durchmacht. Es scheint als würde sie zwischen zwei Stühlen stehen. Sie weiß wahrscheinlich auch nicht, wem sie Glauben schenken soll. Nun meldete sich aber die Mutter von Jordyn Woods, Elizabeth Woods, auf Instagram. Sie kommentierte ein Bild von Kylie. Die 21-jährige Mutter postete ein Foto ihrer Tochter Stormi und Elizabeth kommentierte mit drei Herz-Emojis. Ist das ein Hinweis auf eine Versöhnung zwischen Kylie und Jordyn? Aber warum reagiert ausgerechnet Jordyns Mutter auf Kylies Instagram-Post? Will sie etwa die zwei Freundinnen wieder zusammen führen? Wie es wirklich mit Kylie und Jordyn weitergeht ist sehr unvorhersehbar. Das wird sich wohl mit der Zeit noch zeigen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.