Anzeige

Krass: Disst Nicki Minaj in ihrem neuen Song Ariana Grande? 

Mit dem Song “Bang Bang” landeten Ariana Grande, Nicki Minaj und Jessie J ganz oben in den Charts. Ariana und Nicki sind gut befreundet, sie unterhalten sich auf Preisverleihungen, zum Beispiel, es scheint als würden sie sich total gut verstehen. Oder etwa nicht?

Das neue Album von Ariana Grande ist seit dem 07. Februar draußen. “Thank U Next” lautet der Titel. Der gleichnamige Song dazu ist ein paar Monate vor dem Album erschienen und viral gegangen. Auch das Video mit vielen prominenten Auftritten, zum Beispiel mit Kris Jenner, hat mehrere Hundert Millionen Aufrufe auf Youtube. Kollegin Nicki Minaj brachte neulich auch einen Song heraus. Er heißt “Bust Down Barbiana”. In dem neuen Lied rappt Nicki die Zeile “Thank you, next, Ariana (Ariana)” Sie nennt also Ariana Grandes Name und bezieht sich auf das erfolgreiche Lied der Sängerin. Ein Fan hat auf Twitter gefragt, ob es sich um einen Diss handelt. Das wäre ganz schön überraschend, denn die beiden wirken wirklich wie gute Freunde. Was ist da los?

Ariana Grandes Reaktion

Die “7 Rings”-Sängerin antwortete schnell auf der sozialen Plattform und schrieb: “Es will niemals was anderes zwischen uns sein als Liebe. Sie war immer da für mich, als ich jemanden brauchte und ich werde immer für sie da sein. Wir lieben uns”. So nette Worte an Nicki Minaj, da kann es sich nicht um einen Diss, geschweige denn einem Streit, handeln! Auch Nicki meldet sich zu Wort: “Liebe dich, für immer”. Dann wäre das auch geklärt. Wie schön, dass die beiden Frauen immer füreinander da sind. Hoffentlich kommt bald ein neues gemeinsames Lied von den Ariana Grande und Nicki Minaj raus.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.