Anzeige

Kasia Lenhard in sexy Unterwäsche bei Berliner Fashion Week

Laufsteg-Premiere für Katarzyna, genannt Kasia, Lenhard. Die Vierte von Germany’s next Topmodel 2012 lief bei der Berliner Fashion Week an der Seite von Sylvie van der Vaart für das Unterwäschelabel Hunkemöller. Bei ihrem Debüt musste sie sich dabei gleich in sexy Unterwäsche zeigen.

Gelungenes Laufsteg-Debüt für das GNTM-Küken Kasia: Sie durfte auf der Mercedes Benz Fashion Week, die vom 4. bis 7. Juli in Berlin stattfindet, an der Seite von Sylvie van der Vaart für das renommierte Unterwäschelabel Hunkemöller laufen. Dessen neueste Kollektion mit dem Namen „Girls on Film“ soll die großen Filmdiven der 1920er, 1950er und 1980er Jahre repräsentieren. Die ehemalige Topmodel-Anwärterin machte dabei sowohl in sexy Dessous als auch in eng geschnittener Swimwear eine sehr gute Figur und bestand somit ihre Premiere auf dem Laufsteg mit Bravour.

GNTM Luisa Hartema auch auf Fashion Week zu sehen
Nach Kasia wird auch das neue Topmodel Luisa Hartema auf der Fashion Week in Berlin zu sehen sein. Luisa wird für Soccx und Minx laufen. Auch die „ewige Zweite“ Sarah-Anessa Hitzschke wird für die beiden Modelabels über den Laufsteg schweben.

Folgender Beitrag könnte Sie ebenfalls interessieren:
Germany’s next Topmodel 2013 - neues Konzept für steigende Quoten?

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.