Anzeige

Hailee Steinfeld goes Marvel: Wird sie eine Serien-Superheldin? 

Man kennt die oscarnominierte Schauspielerin Hailee Steinfeld aus Blockbustern “Bumblebee” und der “Pitch Perfect”-Reihe. Jetzt könnte die 22-jährige bald eine Hauptrolle in der "Disney+"-Serie “Hawkeye” übernehmen.

Einem Bericht des Entertainment-Magazins “Variety” wurde Steinfeld die Hauptrolle neben dem, aus den Avengers bekannten, Hawkeye, gespielt von Superstar Jeremy Renner, angeboten. Der Schauspieler würde als Teil der sechs Original-Avenger natürlich auch in der Miniserie zurückkehren. In der Serie würde sie die Rolle der Kate Bishop spielen und von Renner zu seiner Nachfolgerin ausgebildet werden, damit dieser selbst in den Ruhestand gehen kann. Damit hätte Hailee auch die Chance in anderen Marvel-Filmen, wie zum Beispiel einem neuen Avengers-Teil, mitwirken zu dürfen. Aktuell ist die Streamingserie für den Herbst 2021 vorgesehen.

Wird sich Hailee Steinfeld längerfristig binden?

Mit dieser Rolle hätte die junge Schauspielerin quasi einen Fuß in der Tür zum Marvel-Universum. Es wurde berichtet, dass Jonathan Igla dabei ist eine Serie zu schreiben und produzieren, die sich “die jungen Avenger” nennt. Diese stehen dann mit den anderen Marvel-Filmen und möglichen neuen Produktionen zusammen. Das heißt es wären damit noch weitere Projekte gesichert. Doch auch ansonsten feiert Hailee Steinfeld einen Erfolg nach dem anderem. Bald wird sie in der "AppleTV+"-Serie “Dickinson” zu sehen sein. Darin spielt sie die Dichterin Emily Dickinson. Ihre Durchbrüche hatte sie mit ihrer Hauptrolle in “Bumblebee”, der Beteiligung in der “Pitch Perfect”-Reihe und der Oscar-Nominierung im Coen-Brüder-Film “True Grit”. Wir können uns also in Zukunft noch auf einiges von der talentierten Hailee Steinfeld freuen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.