Anzeige

GNTM 2018: Krasse Veränderung von Klaudia! (FOTO)

Klaudia war früher ein Emo - heute ist sie bei GNTM (Foto: Mingle Media TV, wikipedia, CC BY 2.0.jpg)

Klaudia ist definitiv eine der auffälligsten Kandidatinnen von GNTM 2018. Die Berlinerin ist immer gut drauf und besticht durch ihre fröhliche Art. Doch das war nicht immer so, denn sie hat sich krass verändert!

Schon beim ersten Casting ist uns Klaudia ins Auge gesprungen: Ihre langen Haare und ihre buschigen Haare sind ein echter Blickfang. Doch auch durch ihre Art besticht die Kandidatin von GNTM 2018 immer wieder. Sie ist total offen und quirlig und augenscheinlich immer gut drauf. Man mag kaum glauben, dass das mal anders war. Doch wenn man sich alte Fotos des Nachwuchsmodels anschaut, wird klar, dass sich Klaudia im Laufe der letzten Jahre wirklich krass gewandelt hat.

Vom Emo zum lebensfrohen Model

Denn tatsächlich war Klaudia mal alles andere als gut gelaunt und lebensfroh. Vor vielen Jahren war sie ein kleiner Emo! An diese Zeit erinnern heute nur noch alte Fotos, auf denen Klaudia kaum wiederzuerkennen ist. Ihre Haare sind deutlich kürzer, schwarz gefärbt und ins Gesicht gekämmt. Auch die Kleidung der GNTM-Kandidatin ist pechschwarz und die Augenbrauen sind gezupft. Fast, als wärer sie ein anderer Mensch! Man darf auf jeden Fall gespannt sein, wie es für die quirlige Berlinerin heute bei Germany’s Next Topmodel weitergeht.


Das könnte dich auch interessieren:

GNTM 2018: So sieht Zoe nach dem Umstyling aus (FOTO)

GNTM 2018: Welche Kandidatinnen dürfen für Christian Cowan laufen?

GNTM 2018: Wer ist Designer Christian Cowan?

GNTM 2018: Nach Victoria - Zoe legt sich mit Gerda an!

GNTM 2018: Darf Bruna nicht bei der Fashionshow laufen?
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.