Anzeige

GNTM 2018: Ist Klaudia die nervigste Kandidatin aller Zeiten?

Klaudia geht bei GNTM schon jetzt vielen Fans auf die Nerven (Foto: johnatoni_flickr_CC BY-SA 2.0.jpg)

Eine Kandidatin stach bei GNTM gestern Abend besonders hervor: Klaudia machte nicht nur durch ihre Augenbrauen von sich reden. Allerdings waren nicht alle Zuschauer begeistert von der quirligen Schönheit - ist sie die nervigste Kandidatin aller Zeiten?

In den letzten Staffeln von “Germany’s Next Topmodel” haben wir ja schon so einige Mädchen kennengelernt, die ein bisschen “anders” waren - man erinnere sich beispielsweise an Fred mit ihrer Glückshose aus Staffel 11. Auch bei GNTM 2018 ist eine Kandidatin dabei, die ganz besonders hervorsticht. Klaudia fällt schon einmal optisch ins Auge: Ihre langen Haare und ihre buschigen Augenbrauen ziehen sofort die Blicke auf sich. Und dann ist die junge Frau aus Berlin auch noch eine echte Quasselstrippe, die sich selber als “verrückt” bezeichnet. Irgendwie schon sympathisch, aber auf Dauer könnte Klaudia definitiv unsere Nerven strapazieren.

Gespaltene Meinungen

Das befürchten auch die Fans: “Ich find sie nervig. Total affektiert und labert viel zu viel. Fand ich bei shoppingqueen schon ne stunde am stück schwer zu ertragen…”, schreibt etwa ein Zuschauer auf Facebook und spielt damit auf Klaudias Teilnahme an “Shopping Queen” an. “Sehr gekünstelt, ihr Gelache. ‘ich bin ja immer so lustig und immer so gut drauf, hahahahha..’”, kritisiert ein anderer Nutzer., Doch Klaudia hat auch schon Fans im Publikum von GNTM 2018: “Super. Solche Leute braucht die Welt.” Wir sind gespannt, wie sie sich in den nächsten Wochen weiterentwickelt…

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.