Anzeige

"Game of Thrones": Süße Reunion von Emilia Clarke und Jason Momoa!

Noch ein paar Monate bis zur achten und damit letzten Staffel der beliebten Serie “Game of Thrones”. Um jedoch die lange Wartezeit zu verkürzen gibt es für alle “Khal Drogo” und “Khaleesi” Shipper eine kleine Überraschung. Emilia Clarke und Jason Momoa die Schauspieler der beliebten Charaktere, haben sich an den Oscars 2019 am Sonntag wieder vereint und ihren Fans so einen kleine Wiedergutmachung des in Staffel eins getöteten Drogo ermöglicht.

Lang lang ist´s her seit "Game of Thrones" Schauspielerin “Daenerys” ihren “Khal Drogo” gesehen hat. Dies änderte sich aber im verlauf der Oscars 2019, als die beiden Schauspieler gemeinsam zur richtigen Zeit am richtigen Ort waren. Emilia Clarke und Jason Momoa mussten sich also zwangsläufig über den Weg laufen. Die daraufhin entstandenen Fotos ihres Wiedersehens konnte man kurze Zeit später vor allem auf Momoas Instagram bewundern, der gleich mehrere postete. Auch die Bildunterschriften könnten liebenswürdiger nicht sein, so schrieb er unter eines: “So proud of @emilia_clark I love you with all my heart Aloha Drogo”.

Clark und Momoa: freundschaft ein leben lang

Es ist aber nicht das erste Wiedersehen von “Khal Drogo” und “Khaleesi”. Die beiden hatten ihren Fans weltweit im Jahr 2017 eine schöne Bescherung bereitet, als sie sich in London trafen und gemeinsam eine schönen Abend verbrachten. Auch an diesem Abend wurden Instagrambilder hochgeladen und das Strahlen auf ihren Gesichtern zeigt, dass die beiden sich sichtlich, genau wie ihr Fans, über das spontane treffen gefreut hatten. Auch wenn “Khal” und “Danys” gemeinsame Zeit vorüber ist, so wird Emilia Clarke und Jason Momoas Freundschaft noch eine ganze weile bestehen und so wie sie werden sich auch die “Game of Thrones” Fans darüber freuen.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.