Anzeige

Frank Mangelsdorf: MOZ-Chefredakteur lebte in Stasi-Kontaktwohnung

gefunden auf Morgenpost Online - Berlin (Artikel lesen)

Berlin: Frank Mangelsdorf, Chefredakteur der "Märkischen Oderzeitung", hat in einer Wohnung in Berlin gelebt, die von der DDR-Staatssicherheit als Treffpunkt genutzt wurde. Der Journalist wusste von der Vereinbarung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.