Berlin - Tag und Nacht: Wird Jannes jetzt zum Drogen-Junkie? UPDATE

Schon seit vielen Monaten arbeitet Jannes bei Berlin - Tag und Nacht daran, ein großer Tattoo-Künstler zu werden. Doch er gelangt an seine Grenzen und greift aus diesem Grund zu Drogen…

Nachdem Eule mit ihrem Debütalbum durchgestartet ist, scheint sich Jannes nun auch ein bisschen weiter entwickeln zu wollen. Bisher wurde ihm zwar immer wieder bescheinigt, dass er ein durchaus talentierter junger Tätowierer ist, doch der richtige Durchbruch fehlt ihm noch bei Berlin - Tag und Nacht. Und aus diesem Grund greift Jannes nun zu einem Mittel, das ihm möglicherweise seine ganze Karriere zerstören könnte.
Verliert Jannes die Kontrolle?

Versaut sich Jannes jetzt alles?

Denn tatsächlich besorgt sich Jannes in Form von Legal Highs Drogen, die ihm einen Putsch verschaffen. Doch auf dauer haben sie leider eine schlechte Wirkung, wie Jannes in dieser Woche bei Berlin - Tag und Nacht erfahren muss, als er einem wichtigen Kunden auf den Rücken kotzt. Man darf auf jeden Fall gespannt sein, ob er wieder von den Drogen loskommt oder bald bei Berlin - Tag und Nacht ein echter Junkie wird…

UPDATE: Jannes kotzt einen Kunden an

Das erste Mal hat Jannes die Drogen noch versehentlich konsumiert, als er aus der Flasche von Fremden getrunken hat. Doch seit er danach eine unglaublich kreative Phase hatte, greift er immer weiter zu Legal Highs. Und das wird ihm heute zum Verhängnis. Daniel lässt ihn bei Berlin - Tag und Nacht einen Kunden stechen - doch Jannes kotzt diesem auf den Rücken! Was hat das für Konsequenzen? Wird Jannes jetzt arbeitslos? Wir werden es hute Abend bei BTN sehen. 

Das könnte dich auch interessieren:

Berlin - Tag und Nacht: Schock! Bringt David jetzt Joe um?

Berlin - Tag und Nacht: Werden Alina und Jacky jetzt ein Paar?

Berlin - Tag und Nacht: Schock! Trennung bei Jenefer Riili und Matthias Höhn? UPDATE

Berlin - Tag und Nacht: Nackte Badewannengrüße von Emmi/ Denise Duck! (FOTO)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.