Anzeige

Berlin - Tag und Nacht: Will Mandy Rick vergiften?

In den letzten Tagen scheint Mandy bei Berlin - Tag und Nacht vollkommen durchzudrehen: Sie täuscht eine Schwangerschaft vor, damit Basti nicht wieder mit Paula anbandelt. Und heute wird auch Rick mit reingezogen…

Basti schlittert momentan von einer Misere in die nächste: Nachdem er seine Exfrau Paula mit Mandy betrogen hat, hat er die inzwischen geheiratet - und betrügt seine zweite Frau nun wiederum mit seiner Ex. Das hat Mandy dummerweise herausgefunden und beschlossen, dem Drama ein Ende zu setzen. Aber nicht, indem sie den beiden verrät, dass sie von ihrer Affäre erfahren hat. Stattdessen behauptet sie bei Berlin - Tag und Nacht steif und fest, von Basti schwanger zu sein, obwohl das nicht stimmt. Die künstliche Befruchtung ist fehlgeschlagen. Damit ihre Lüge nicht auffliegt, hat sie sich nun einen perfiden Plan überlegt, in den heute wohl auch Rick mit hineingezogen wird.

Was hat Mandy mit Rick vor?

Denn Mandy plant, nach Dänemark zu fahren, um sich dort noch einmal künstlich befruchten zu lassen. Allerdings nicht mit Bastis Sperma, sondern dem Sperma eines fremden Mannes. In ihrer eigentlichen Kinderwunschklinik in Deutschland bekommt sie nämlich keinen zeitnahen Termin mehr und könnte somit ihre Lüge nicht aufrecht erhalten. Allerdings scheint Rick, der momentan krank zuhause ist, heute Wind von der Sache zu bekommen. Und das kann Mandy natürlich gar nicht gebrauchen! Kurzerhand rührt sie seltsame Tropfen in die Suppe von Rick - will sie ihn vergiften oder unter Drogen setzen? Das werden wir wohl heute Abend bei Berlin - Tag und Nacht erfahren…
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.