Anzeige

Berlin - Tag und Nacht: Schock! Steigt Jannes jetzt aus?

Müssen wir uns von Jannes verabschieden? (Foto: RTL2 Presse)

Um Jannes steht es denkbar schlecht: Der junge Mann aus Berlin - Tag und Nacht hat ein waschechtes Drogenproblem. Gestern hat er André angegriffen und wurde in die Psychiatrie eingewiesen. Das Ende seiner Karriere bei BTN?

Er ist momentan eines der größten Sorgenkinder bei Berlin - Tag und Nacht: Jannes hat schon seit Wochen mit einem Drogenproblem zu kämpfen. Er setzt sich in seinem Beruf als Tätowierer immer mehr unter Druck und schafft es ausschließlich unter Drogeneinfluss, gute Flashs zu zeichnen. Insbesondere Eule hat ein großes Problem mit dem Konsum ihres Freundes, war doch ihr Exfreund ein Junkie. Gestern hat Jannes dann eine Grenze überschritten und André mit einem Messer angegriffen.

Tante Paula in Sorge

Völlig in Rage wurde er dann von Leon überwältigt und der Polizei und den Sanitätern übergeben. Die haben ihn in die Psychiatrie eingewiesen. Heute werden wir sehen, wie Eule auf den erneuten Ausfall ihren Freundes reagiert. Auch Paula ist natürlich besorgt - sie ist die Tante von Jannes. Von ihr erfahren wir im Krankenhaus, dass Jannes sich nicht beruhigen lässt und aggressiv ans Bett gefesselt wurde. Wird mit diesen Szenen langsam auf den Ausstieg von ihm hingewiesen? Immerhin ist es bei Berlin - Tag und Nacht meist ein Anzeichen für einen Ausstieg, wenn ein Charakter auf einmal unsympathisch wird. Bestes Beispiel: David. Man darf gespannt sein…
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.