Anzeige

Berlin Tag und Nacht: Portrait von Basti

Bei Berlin Tag & Nacht ist Basti die Berliner Schnauze. Basti, der ab Folge 66 in Berlin Tag & Nacht zu sehen ist, ist der Ex-Freund von Sharon. Sie war es, die ihn nach Berlin brachte. Die Beiden trennten sich, da die Beziehung unter Bastis starker Eifersucht litt. Nachdem er längere Zeit arbeitslos war, fing er an im Matrix zu arbeiten. Sofi, die mit Carlos eine Hausbootbar eröffnen wollte, fragte Basti nach seinem professionellen Rat und Unterstützung. Daraufhin erhielt er 50% der Anteile des Hausboots und wurde Geschäftsführer. Da die Einnahmen vom Hausboot nicht genügten, fing er wieder an im Matrix zu arbeiten. Im Moment betreibt er das Hausboot, aus dem ein Hostel geworden ist, mit Alina.

Basti schafft es mit seiner gerissenen Art Menschen zu seinem Vorteil zu bewegen. Das hilft ihm auch bei Frauen, obwohl er dabei nicht so rücksichtslos vorgeht wie Carlos. Mit Carlos gab es oft Konflikte, da Basti dessen Arroganz gar nicht mochte. Was er hingegen sehr bewundert, sind Menschen, die ihren Traum verwirklichen. Marvin Schlapbach spielt die Rolle des Basti. Der Darsteller spielt auch in anderen TV-Serien, beispielsweise K11, mit. Diese und weitere Informationen findet ihr auf parola.overblog.de und Wikipedia.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.