Anzeige

Berlin - Tag und Nacht: Krätze zieht nach seiner Rückkehr in Joes WG

Gute Nachrichten für alle Fans von Berlin - Tag und Nacht: Krätze kommt schon bald zurück! Allerdings wartet in seiner Heimat ein großes Drama auf ihn, denn das Hausboot ist weg. Und Krätze weiß schon genau, wo er unterkommen will…

In den letzten Monaten haben wir ihn wirklich schmerzlich vermisst: Krätze hat nach der Trennung von Emmi Berlin - Tag und Nacht verlassen und ist zu Hanna nach Spanien gegangen. Doch bald schon kommt er endlich wieder zurück! Allerdings wartet in seiner Heimat eine böse Überraschung auf ihn, denn das Hausboot gibt es nicht mehr. Schmidti und Sabrina haben es verkauft. Sollten sie es eines Tages zurück bekommen, fehlt ihnen das Geld, es zu restaurieren. Krätze ist bitter enttäuscht von seinem besten Freund.

Das Ende von Krätze und Schmidti?

Nichtsdestotrotz muss er irgendwo bleiben, und er hat auch schon eine Idee: Er will in Joes WG ziehen. Mit Joe hat er ja eigentlich ein gutes Verhältnis, denn immerhin ist der der Vater seiner besten Freundin Hanna. Außerdem hat er im Body Burn gute Dienste geleistet. Erstmal nimmt Joe ihn der Vorschau zufolge auch bei sich auf. Doch kann das eine dauerhafte Lösung sein? Zu Schmidti und Sabrina will Krätze auf jeden Fall bei Berlin - Tag und nacht nicht mehr zurück. Das Ende einer langen Freundschaft? Wir werden es im Laufe des Februars bei RTL2 erfahren…
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.