Anzeige

Na ja , na also , Bundesverbesserungsvorschlag ! ?

Bundesverbesserungsvorschlag
Der Tag , fing gleich am Morgen an . Aber etwas , war anders als sonst . Ein Anfall von Panik , stieg langsam in mir hoch . Ich scheute mich davor , mein geliebtes Radio und somit meinen Lieblingssender einzuschalten . Heute sollte es wieder soweit sein , die neue Ökokanzlerin und Ihre handverlesenen Umweltspezialisten wollten ein neues Statement abgeben . Es gruselte mich schon die ganze Nacht , ich hatte selten solche Träume ! Am Mittag war es dann endlich soweit . Nach den ersten Sätzen , wurde mir wieder einmal bewusst , dass gewisse Personen mit Ihren gesprochenen Worten , in meinen Gehörgängen , eine Trommelfellverkümmerung hervorrufen . Ethikkommission ! ! ! Das hatte bei mir , voll gesessen . Im neuen deutschen Wörterbuch steht zu ETHIK folgendes ; (griech.) die philosophische Wissenschaft vom sittlichen oder moralischen Verhalten des Menschen .
Au weia , au weia . Watt soll datt ? Aber eine Reaktorsicherheitskommission , ist auch nicht ohne . Ich dachte , die gab es schon längst ? Waren das nicht die Herrschaften , welche sich dafür entschieden , dass die AKW´S noch die nächsten 20 Jahre am Netz bleiben ? Ich bin mir sicher , dass diese Kommissionen wieder personelle , sowie ideologische Highlights ans Licht
bringen werden . Bei Risiken und Nebenwirkungen , können wir ja notfalls , einen Apotheker unseres Vertrauens befragen . Ich hätte zu diesem Kommissionsthema , auch gleich eine vorbeugende Idee ; Wie wäre es denn mit einer Art von Ersatzbank für die Ethikkommission , wenn die Ideenfabrikation zu anstrengend wird ? Ich würde folgende Personen vorschlagen : Hr. Gauweiler , Hr. Stoiber und Hr. Strauß Junior ! Wir können nur von Glück reden , dass wir in unserem schönen Lande , keine Wiederaufbereitungsanlage haben . Wer weiss , wer sonst noch so alles reanimiert werden würde . Dann flogen die Wortfetzen : Zeitalter für erneuerbare Energien , Prämissen , Sicherheitsannahmen , zivilisatorische Angriffe , Begriffe neu definieren – Fußnoten nicht vergessen - , theoretische Erdbeben oder sogar theoretische Flugzeugkatastrophen ! In meiner persönlichen Hitliste , lag übrigens Hr. Röttgen wieder uneinholbar vorne . Er fragte : „ Müssen wir strengere Annahmen zu Grunde legen “ ? Es ist für eine Demokratie unerlässlich und selbstverständlich von enormer Wertschätzung , dass möglichst viele Meinungen und Ansichten vertreten sind / werden . Aber es ist erschreckend , dass es immer noch Vertreter der Kategorie „ Zunge überholt Gehirn “ gibt . Ich mache jetzt folgenden Bundesverbesserungsvorschlag ( wer will , kann ja mitmachen ) : Ich gehe jetzt in meinen Keller und suche alles hervor , was man noch so zum Campen gebrauchen kann . Es wäre doch gelacht , wenn ich die alte Kampferprobte Ausrüstung , nicht mit dem neuesten „ Schnick – Schnack “ verbinden kann . Jetzt besorge ich mir schöne Solargartenzwerge , Solarrehe , Solarelfen und Solarzwölfen . Dazu noch ein paar Einweg – Campinggrills . So , dazu gibt es noch ein paar schriftlich verfasste Anwendertipps und ab damit zum Kanzleramt . Jetzt könnten die selbsternannten Neuökos , ja Mal kurzfristig erste Erfahrungen sammeln . Man muß nur darauf achten , dass die Solarleuchten nicht zu hell sind , man muss ja nicht jeden Gesichtselfmeter sehen können . Ich sehe es schon vor mir : Party und großer Empfang im Kanzleramt , geladene Staatsgäste sind auch da . Unter dem Mott : Grillen und Chillen mit der Kanzlerin . Da müsste man nur , den CO2 Ausstoß bedenken . Aber den kann man ja , durch Dienstfahrräder wieder ausgleichen . Ich bin ja gespannt , ob so ein Crashkurs noch was bringt ?
Ich hoffe ja nicht . Ich freue mich schon , auf das Wahlwochenende !

Na dann Mal Glück auf Herr Kretschmann , dass wäre doch was !

Na ja , na also ,
es geht doch ! ?
0
1 Kommentar
59.224
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 23.03.2011 | 18:30  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.